Vorbereitung vor dem Liebesspiel: Lebensmittel, die man tun und vermeiden sollte

Was bereitest du vor, bevor du Sex hast? Nicht nur Technik Vorspiel die Sie zubereiten müssen, sondern auch das Essen vor dem Geschlechtsverkehr. Hey, warum Essen? Ja, tatsächlich gibt es einige Lebensmittel, die Ihre Leistung und Ihren Partner im Bett verbessern können. Das macht den Sex natürlich "heißer". Welche Lebensmittel sind also in der Vorbereitung vor dem Liebesakt enthalten?

Lebensmittel, die man essen sollte, bevor man Liebe macht

Eine der Vorbereitungen vor dem Liebesakt, auf die Sie achten sollten, ist das Essen. Es gibt mehrere Lebensmittel, die empfohlen werden, bevor Sie mit einem Partner schlafen. Irgendetwas?

1. Leinsamen

Leinsamen oder Leinsamen gehören zu den Superfoods, die reich an Antioxidantien sind. Darüber hinaus ist Leinsamen auch in der Lage, die Durchblutung der Geschlechtsorgane zu erhöhen, da er L-Arginin enthält, damit die Spermien gesund bleiben.

Die darin enthaltenen Omega-3-Fettsäuren können die Herzgesundheit verbessern und auch Ihre Libido steigern. Dafür ist es gut, vor dem Liebesspiel Leinsamen zu essen, die entweder mit Haferflocken, Smoothies oder Salaten kombiniert werden können.

2. Austern

Quelle: Männergesundheit

Diese Meeresfrüchte sind reich an Zink, dem Hauptmineral, das beim sexuellen Reifungsprozess eine Rolle spielt. Zink hilft dem Körper, Testosteron zu produzieren, das sehr nützlich ist, um das sexuelle Verlangen zu steigern.

Darüber hinaus hilft Zink auch, Schilddrüsenhormone in Energie umzuwandeln. Zink wird vom Körper auch dringend benötigt, um Spermien zu produzieren und die Durchblutung zu verbessern, sodass Sie beim Geschlechtsverkehr großartige Orgasmen haben können.

Versuchen Sie, Ihren täglichen Zinkbedarf zu decken, indem Sie Austern essen, bevor Sie mit Ihrem Partner schlafen.

3. Kürbiskerne

Quelle: Healthline

Kürbiskerne sind bekannt für ihre antioxidativen und blutdrucksenkenden Eigenschaften, die sehr gut für die Gesundheit Ihrer Geschlechtsorgane sind.

Darüber hinaus sind Kürbiskerne auch reich an Eisen, um Sie mit viel Energie zu versorgen, Zink, das die Immunität stärken kann, und Omega-3-Fettsäuren, die zur Aufrechterhaltung der weiblichen Fortpflanzungsgesundheit und der Prostata beitragen. Fügen Sie Kürbiskerne zu Ihren Lieblingsleckereien wie Joghurt oder Smoothies hinzu.

4. Avocado

Avocados sind eine der besten Früchte für die Hodengesundheit. Diese Frucht ist reich an Vitamin E, das viele gesundheitliche Vorteile hat. Der Gehalt an Antioxidantien in Vitamin E kann die Blutgefäße erweitern und hat das Potenzial, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern.

Darüber hinaus trägt der Gehalt an Vitamin E in Avocados auch dazu bei, DNA-Schäden in Spermien zu reduzieren, sodass die Produktion von gesunden und perfekten Spermien unterstützt wird.

Avocados enthalten auch Kalium, das Ihre Erregung und Energie beim Geschlechtsverkehr steigern kann. Versuchen Sie, Avocados in rohem Zustand zu essen, wie Avocado-Eis unter Zugabe von geschmolzener dunkler Schokolade hergestellt wird.

5. Granatapfelkerne

Quelle: Langlebigkeit

Granatapfelkerne sind reich an Polyphenolen, das sind Verbindungen, die das Risiko von Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Schlaganfällen verringern können. Darüber hinaus helfen Polyphenole, Ihre Stimmung vor dem Sex zu verbessern, was den Sex angenehmer macht.

Der Gehalt an Flavonen in Granatapfelkernen ist auch sehr gut für die erektile Gesundheit bei Männern. Bevor Sie mit Ihrem Partner sexuelle Aktivitäten beginnen, versuchen Sie, Granatapfelsaft als Vorbereitungsgetränk zuzubereiten, bevor Sie Liebe machen.

Der Grund, der von Healthline zitiert wird, zeigt, dass Granatapfelsaft auch dazu beitragen kann, erektile Dysfunktion zu überwinden.

Auf der anderen Seite solltest du diese Lebensmittel meiden, bevor du Liebe machst

1. Rotes Fleisch

Obwohl rotes Fleisch Protein und Zink enthält, ist es an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin viel höher. Das gesättigte Fett, das in rotem Fleisch enthalten ist, kann den Spiegel des schlechten Cholesterins erhöhen, was die sexuelle Erregung sowohl bei Männern als auch bei Frauen reduzieren kann.

Darüber hinaus kann ein hohes schlechtes Cholesterin im Blut die Durchblutung für lange Zeit hemmen, um die sexuelle Funktion einer Person zu reduzieren. Außerdem riecht jemand, der rotes Fleisch isst, normalerweise leichter schlecht als diejenigen, die es nicht tun.

2. Konserven

Konserven werden in Behältern verpackt, die BPA enthalten. BPA ist eine Chemikalie, die normalerweise in Dosen oder Plastikflaschen vorkommt und in den Körper gelangen kann.

In einer in Human Reproduction veröffentlichten Studie zeigten Männer, die BPA ausgesetzt waren, einen geringeren Sexualtrieb. Um dies zu vermeiden, versuchen Sie, immer frische Lebensmittel zu essen, die direkt gekocht werden, damit sie nicht BPA ausgesetzt sind.

3. Milchprodukte

Milchprodukte enthalten im Allgemeinen Xenoöstrogene, die eine Art Östrogen sind, die die natürliche Hormonproduktion Ihres Körpers stören können.

Forschung veröffentlicht in Umwelt- und Gesundheitsperspektiven, kann die Wirkung zusätzlicher Xenoöstrogene, die aus der Milch gewonnen werden, die Fruchtbarkeit sowie Ihre sexuelle Erregung verringern. Wenn Sie es weiterhin konsumieren möchten, suchen Sie nach Bio-Milchprodukten, die von Kühen stammen, denen keine Hormone injiziert werden.

4. Sojabohnen

Obwohl Sojabohnen im Allgemeinen eines der gesündesten Lebensmittel sind, sollten Sie sie nicht vor dem Sex verzehren.

Dies liegt daran, dass Forscher des University Hospital of Wales herausgefunden haben, dass der Verzehr von Soja den Testosteronspiegel senken kann, was die sexuelle Erregung sowohl bei Männern als auch bei Frauen reduzieren kann.

5. Limonade und Alkohol

Eine im European Journal of Urology veröffentlichte Forschung besagt, dass der in Soda enthaltene Maissirup mit hohem Fruktosegehalt das Risiko einer erektilen Dysfunktion erhöht und den Cholesterinspiegel erhöhen und Blutgefäßschäden verursachen kann.

Darüber hinaus besagt eine im Indian Journal of Psychological Medicine veröffentlichte Forschung, dass übermäßiger Alkoholkonsum das sexuelle Verlangen und die Empfindlichkeit reduzieren kann.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found