Tipps für schnelle Orgasmen für diejenigen unter euch, die nicht viel Zeit haben

Beim Sex zum Orgasmus zu kommen, ist in der Tat ein Vergnügen für sich. Nicht jeder kann leicht einen Orgasmus, auch bekannt als Höhepunkt, erreichen, wenn er mit seinem Partner liebt. Tatsächlich möchten Sie und Ihr Partner manchmal in Zeiten solider Aktivität Liebe machen und brauchen einen schnellen Orgasmus. Wie können Sie dann einen schnellen, aber dennoch befriedigenden Orgasmus haben?

Tipps, um schnell zum Orgasmus zu kommen

Für diejenigen unter Ihnen, die leidenschaftlich sind, sich aber beeilen müssen, weil Sie einen vollen Terminkalender haben, können Sie vielleicht die folgenden Tipps verwenden. Ja, manchmal hält eine schnelle Sexsession einen von Ihnen davon ab, einen Orgasmus zu erreichen, während Ihr Partner es hat.

1. Lernen Sie die sensiblen Zonen Ihres Körpers kennen

Achte beim Sex darauf, welche Berührung die angenehmste ist und dich schnell aufwecken kann. Dann sagen Sie Ihrem Partner, was Ihnen gefällt und was nicht. Auf diese Weise wird Ihr Partner sofort zu diesem Teil führen, sodass Sie leicht erregt werden.

Eine im Journal of Sex and Marital Therapy veröffentlichte Studie berichtet, dass die Stimulation der Klitoris eine Frau schnell zum Orgasmus bringen kann. Die Klitoris gilt als einer der empfindlichen Teile der Frau, da sie mehr Nervenenden hat als andere Körperteile.

2. Wählen Sie die richtige Position

Die Sexstellung kann auch bestimmend sein, ob Sie und Ihr Partner schnell zum Orgasmus kommen oder nicht. Die richtige Position am Ziel macht Sie bequem, erregt und schließlich leicht zum Orgasmus.

Normalerweise ist es für Frauen schwierig, einen Orgasmus zu erreichen, besonders wenn sie es eilig haben. Wenn die gewählte Position nicht richtig ist, wird es schwieriger, einen Orgasmus zu erreichen. Im Allgemeinen erreichen Frauen in dieser Position schnell einen Orgasmus Frauen an der Spitze.

In dieser Position kann die Klitoris vom Penis erreicht werden, so dass schnell ein Orgasmus erreicht wird. Wenn die Position, die ihr beide findet, jedoch weniger stimulierend ist, könnt ihr andere Lieblings-Sexpositionen ausprobieren.

3. Vorspiel behalten

Trotz der Eile sollten Sie und Ihr Partner Vorspiel Vor. Es muss nicht durch Berührung oder Körperkontakt geschehen, das Erhitzen kann auf verschiedene Weise erfolgen, wichtig ist, dass es Leidenschaft wecken kann.

Sie können einen frechen Chat starten, sei es beim persönlichen Flirten und Flirten oder per SMS, wenn Sie weit weg sind. Nun, wenn die Leidenschaft ihren Höhepunkt erreicht, müssen Sie und Ihr Partner nur noch ein sanftes körperliches Aufwärmen durchführen.

Außerdem könnt ihr beide sofort eure bisherige Lieblings-Sexstellung einnehmen, damit der Orgasmus schnell erreicht wird.

4. Gib jedes Mal ein neues Gefühl, wenn du Liebe machst

Frauen werden jedes Mal leichter durch verschiedene Empfindungen erregt, wenn sie Liebe machen. Wenn Sie nur auf Penetration fixiert sind und von Ihrem Partner einen schnellen Orgasmus erwarten, ist dies ein Fehler

Eine Studie hat gezeigt, dass Sie genitale Stimulation, Küssen und Oralsex anbieten können, um bei Frauen einen schnellen Orgasmus auszulösen.

Oralsex wird sowohl von Männern als auch von Frauen benötigt. Auch beim Oralsex können Frauen schneller zum Orgasmus kommen als bei der Penetration.

Um jedoch Oralsex durchzuführen, sprechen Sie zuerst mit Ihrem Partner. Tun Sie es, wenn Sie und Ihr Partner beide dazu bereit sind.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found