Vorteile von Lachs für die Schönheit und die Gesundheit der Gesichtshaut

Lachsfleisch ist gesund zu essen, da es Omega-3-Fettsäuren, Protein, B-Vitamine und Antioxidantien enthält, die für den gesamten Körper gut sind. Aber in der Welt der Schönheit soll der Trend, Lachs-DNA enthaltende Cremes zu injizieren oder aufzutragen, gut sein, um dem Altern vorzubeugen und Wunden auf der Haut zu heilen. Wirklich?

Die Vorteile von Lachs-DNA für die Hautgesundheit

Aus der Huffington Post zitiert, wird angenommen, dass die in Lachssperma enthaltene DNA für die Gesundheit und die Schönheit der Haut wirksam ist.

DR. Rachel Nazarian von der Schweiger Dermatology Group in New York erklärte später, dass es tatsächlich einige wissenschaftliche Fakten gibt, die die Theorie stützen.

Die erste ist eine 2010 im International Journal of Cosmetic Science veröffentlichte Studie. Die Studie berichtete, dass eine Creme mit 3 % Lachssperma-DNA die Gesichtshaut von 90 % der männlichen Teilnehmer nach 12 Wochen regelmäßiger Anwendung erweichte und befeuchtete. Die Haut der Männer hatte sehr rau und trocken ausgesehen. Das Forschungsteam fand heraus, dass die DNA von Lachssperma die Produktion von Hyaluronsäure (Hyaluronsäure) in den Bindegewebszellen der Haut stimuliert.

Der zweite Beweis stammt aus einer neueren Studie, die 2018 in der Zeitschrift Archives of Craniofacial Surgery veröffentlicht wurde. Diese Studie besagt, dass Cremes, die DNA aus Lachssperma enthalten, Verbrennungen auf der Haut von Mäusen schneller heilen als wenn sie auf Kochsalzlösung oder andere aufgetragen werden Medikamente verbrennen.

Die Ergebnisse zeigten, dass Lachs-DNA-Creme dazu beigetragen hat, die Wundheilung zu beschleunigen, indem sie die Bildung von Blutgefäßen und die Durchblutung der Haut erhöht.

Der letzte nach Dr. Nazarian, ein Hautpflegeprodukt, das Lachs-DNA-Sperma enthält, wird oft empfohlen, die Haut nach bestimmten ablativen Laserbehandlungen wiederherzustellen.

Ist Lachs-DNA also wirklich gut für die Haut?

Obwohl Lachs-DNA als potenziell gut für die Haut angesehen wird, sind noch Beweise aus breiteren Studien erforderlich, um ihre Vorteile zu bestätigen. Die bisherige Forschung beschränkt sich auf Tests in kleinen Gruppen von Menschen, Versuchstieren oder Hautzellkulturen.

DR. Samer Jaber, ein Dermatologe von Washington Square Dermatology, bezweifelt immer noch, dass die Vorteile von Lachs-DNA wirklich der Hautalterung vorbeugen. Jaber argumentiert, dass bestehende Forschungen nur die Vorteile von Lachs-DNA belegen, um die Hautelastizität zu verbessern, nicht aber vorzeitiges Altern zu verhindern. Er fuhr fort, im Grunde sei das Wichtigste, was vorzeitiger Hautalterung vorbeugen kann, immer noch durch sorgfältiges Auftragen von Sonnenschutzmitteln auf der Haut zu gewinnen.

In der Zwischenzeit argumentieren einige Experten, dass die gesundheitlichen Vorteile von Lachs für die Haut am wahrscheinlichsten von seinem Gehalt an Omega-3-Säuren und Vitamin D herrühren. Die menschliche Haut hat im Grunde ganz oben eine Schicht aus natürlichen Ölen, um sich vor dem Austrocknen zu schützen.

Nun, die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren ist dafür bekannt, dass sie der Haut hilft, Feuchtigkeit zu speichern und hydratisiert zu bleiben. Omega-3-Fettsäuren verhindern nachweislich den Abbau von Kollagen und die Elastizität der Haut, wodurch Sie jünger aussehen können.

Darüber hinaus hat Dr. Melda Isaac, eine Dermatologin in Washington, DC, sagt auch, dass Vitamin D aus Lachs eine lichtschützende Wirkung hat. Das heißt, die Einnahme von Vitamin D kann dazu beitragen, die Haut vor den negativen Auswirkungen der UV-Strahlung zu schützen.

Die Vorteile von Vitamin D in Lachsfleisch sind auch gut für das Wachstum, die Reparatur und tragen dazu bei, die Haut vor freien Radikalen zu schützen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found