Psst, beeilen Sie sich nicht, sich zu verlieben, also hassen Sie schnell!

Eigentlich muss man sich in Liebesbeziehungen nicht überstürzen, man muss nur warten, glauben und der Liebe Zeit geben, sich zu entwickeln und tiefer zu wachsen. Aber manche Menschen mögen sich schnell verlieben, aber am Ende entsteht Hass. Warum verlieben sich Menschen eigentlich schnell und hassen sich dann?

Sei vorsichtig, dich schnell zu verlieben kann dich später hassen lassen

Man kann sich vielleicht schnell verlieben, aber einige Zeit später kommt Hass auf, natürlich ist es immer noch derselbe Partner. Dies kann tatsächlich in einer wissenschaftlichen Erklärung erklärt werden.

Ja, einige Forscher argumentieren, dass Liebe eine Form vorübergehender Verliebtheit ist, eine süße Verliebtheit, die es Ihnen ermöglicht, die Fehler Ihres geliebten Menschen zu ignorieren, bis Sie endlich aufwachen und dieses Gefühl in Hass umschlägt.

Aber beruhige dich, nicht jeder, der sich schnell verliebt, kann wirklich sofort in Hass verwandeln. Es gibt auch diejenigen, die schnell wahre Liebe und eine dauerhafte Beziehung finden, bis der Tod sie scheidet.

Vielleicht ist das, was du fühlst, keine wahre Liebe

Eine Studie hat also bewiesen, dass Menschen, die sich schnell verlieben und sich zu ihrem Partner hingezogen fühlen, in kurzer Zeit Hass entwickeln. Diese Studie untersuchte das Verhalten mehrerer junger Männer, die gebeten wurden, eine Brücke zu überqueren und dann am Ende der Brücke eine Frau zu treffen. Es gibt zwei Brücken, die von Forschern bereitgestellt wurden, nämlich Brücken, die wackelig sind, und Brücken, die noch gut sind.

Später stellte sich heraus, dass einige der Männer, die diese wacklige Brücke überquerten, hauptsächlich von der Frau am Ende der Brücke angezogen wurden. Während die Gruppe der Männer, die die schöne Brücke überquerten, nichts spürte.

Experten behaupten, dass die Anziehungskraft, die diese Gruppe von Männern über die klapprige Brücke ausübt, nicht wirklich darauf zurückzuführen ist, dass sie sich verliebt oder gemocht hat. Denn solange die Männer die wacklige Brücke überqueren, erleben sie einen Anstieg des Hormons Adrenalin. Das Hormon Adrenalin lässt das Herz schneller schlagen, schneller atmen und beeinflusst die Emotionen von Männern.

Am Ende nahm diese Gruppe von Männern dies als Zeichen, dass sie sich zu der Frau am Ende der Brücke hingezogen fühlten. In der Zwischenzeit erlebten Männer, die die gute Brücke überquerten, diese hormonellen Veränderungen nicht und verspürten nicht die gleiche Anziehungskraft.

Aus diesen Studien kann geschlossen werden, dass sich eine Person leicht angezogen fühlen und sich dann verlieben kann. Tatsächlich dauert es lange, bis die Liebe tiefer wird.

Eigentlich haben Liebe und Hass die gleiche physiologische Wirkung

Menschen, die sich zu jemandem hingezogen fühlen oder sich zu jemandem hingezogen fühlen, können das, was sie zu diesem Zeitpunkt fühlen, falsch interpretieren. Der Grund dafür ist, dass die Körperveränderungen, die zu dieser Zeit auftreten, fast die gleichen wie bei der Liebe sind. Tatsächlich tritt diese Veränderung auch auf, wenn Sie jemanden hassen.

Veränderungen oder physiologische Auswirkungen, die auftreten werden, sind Herzklopfen, Kurzatmigkeit und schnellerer Blutfluss. All diese Dinge, die Sie tatsächlich fühlen, wenn Sie sich hassen oder zu jemandem hingezogen fühlen. Dies macht es dann sehr leicht, sich zu verlieben und schließlich schnell zu hassen, weil sich die Symptome zu diesem Zeitpunkt gleich anfühlten.

Liebe braucht Zeit, sie kann nicht so schnell sein wie der Blitz

Vielleicht das, was den Hass ganz plötzlich erscheinen lässt, weil Sie zu schnell zu dem Schluss kommen, dass Sie verliebt sind. Ja, jemanden zu mögen und sich von ihm angezogen zu fühlen, ist eigentlich natürlich, aber das bedeutet natürlich nicht Liebe.

Liebe braucht einen Prozess, besonders wenn du immer bei ihm sein und die restliche Zeit mit seinem Partner verbringen willst. Liebe bedeutet nicht nur etwas von einem Partner zu bekommen, das einen glücklich macht, sondern auch Charakter und Verständnis zu verstehen

Wenn Sie es eilig haben, sich zu verlieben und dann die verschiedenen Mängel Ihres Partners herausfinden und nicht bereit sind, dies zu akzeptieren, kann es sein, dass sich die Liebe, die Sie zuvor gesagt haben, in Hass verwandelt hat.

Sich zu schnell zu verlieben kann nur ein vorübergehendes Gefühl sein, das dich letztendlich nicht das Vergnügen und die Schönheit in einer Beziehung spüren lässt.

Dies kann auch die Romanze zwischen Ihnen und Ihrem Partner stören. Normalerweise verlieben sich Menschen, die sich schnell verlieben, zu Beginn einer Beziehung eher begeistert sind und sich am Ende einer Beziehung schnell langweilen und faul wirken.

Es ist besser, es langsam anzugehen und die Zeit zu genießen, in der Sie und Ihr Partner sich nähern, bis Sie und Ihr Partner sich bereit fühlen, sich zu engagieren.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found