Fühlen Sie sich allein am besten? Es könnte sein, dass Sie eine psychische Störung haben!

Sich aufgrund von Intelligenz, Macht oder anderen Dingen ohne wirkliche Beweise als der Größte oder Überlegene zu fühlen, kann eine Folge psychischer Störungen sein. Die Denkweise, sich allein als der Größte zu fühlen, ist bekannt als Größenwahn oder bedeutet wörtlich Größenwahn.

Größenwahn erkennen

Grundsätzlich ist Wahn oder Wahn ein falscher Glaube, weil er der Realität widerspricht. Der Wahn der Größe führt dazu, dass eine Person glaubt, dass sie sich von dem unterscheidet, was andere sehen. Es könnte auch sein, dass sie denken, dass sie jemand so großartig sind, obwohl sie in Wirklichkeit gewöhnlich sind. Diese Art von Wahn kann sich in der Gewissheit manifestieren, dass er die Fähigkeiten hat (Fähigkeiten), der unvergleichlich ist, viele wichtige Bekanntschaften hat, über reichlich Reichtum verfügt und wichtige Positionen oder Macht innehat.

Größenwahn kann ein Symptom psychischer Störungen sein. Allerdings hat nicht jeder, der davon betroffen ist, bestimmte psychische Störungen. Es handelt sich also nicht um einen Festpreis. Nur ein Psychiater kann die psychische Erkrankung oder den Zustand einer Person diagnostizieren.

Sich allein als der Größte zu fühlen, kann ein Zeichen für eine psychische Störung sein

Einige Arten von psychischen Störungen mit psychotischen Merkmalen können dazu führen, dass eine Person Wahnvorstellungen erlebt. Diese beinhalten:

  • Schizophrenie
  • Bipolare Störung
  • Demenz (senil)
  • Delirium
  • Schwere Depression mit psychotischen Symptomen

Psychotische Symptome können in diesem Fall durch die oben genannten psychischen Störungen ausgelöst werden und dazu führen, dass eine Person Wahnvorstellungen ihrer wahren Identität erfährt. Psychose selbst ist eine Störung, die dazu führt, dass eine Person das Bewusstsein für die Realität verliert. Deshalb ist es für Menschen mit Psychose schwer zu sagen, was wirklich vor sich geht und was nicht.

Neben psychischen Störungen können Menschen, die sich am stärksten fühlen, auch mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung zusammenhängen. Das Hauptmerkmal dieser Persönlichkeitsstörung ist die Übertreibung ihrer Fähigkeiten, ihres Eigeninteresses und ihrer Einzigartigkeit.

Diese wahnhaften Symptome können auch durch Drogenmissbrauch, insbesondere Phencyclidin und Amphetamine, ausgelöst werden. Beide Medikamente bergen das Risiko, bei Personen mit Wahnvorstellungen ihrer körperlichen Fähigkeiten gefährliches Verhalten zu verursachen, so dass sie gefährliches ungewöhnliches Verhalten verursachen können. Zum Beispiel glauben sie, dass sie überleben können, selbst wenn sie aus großer Höhe fallen.

Merkmale des Größenwahns

Größenwahn zeigt Effekte mit Schlüsselmerkmalen wie:

  • Er glaubt an etwas, das falsch ist, aber er hält es für sehr richtig, obwohl es der Realität und den Normen in der Gesellschaft widerspricht.
  • Er glaubte so sehr an seine Wahnvorstellungen, dass er es nicht aus einem anderen Blickwinkel sehen wollte.
  • Wahnvorstellungen, die als sehr unwahrscheinlich gelten und sich nicht mit Vernunft erklären lassen.
  • Diese Wahnvorstellungen können das tägliche Leben einer Person beeinflussen.

Die oben genannten Merkmale können bei verschiedenen Arten von Wahnvorstellungen auftreten, die eine Person erfährt, zum Beispiel:

  • Hab was besonderes – Sie glauben fest daran, dass sie Dinge, Talente oder Fähigkeiten haben, von denen andere Menschen nichts wissen. Sie glauben zum Beispiel, dass er sich im Handumdrehen von einem Ort zum anderen bewegen kann.
  • Eine geheime Beziehung haben – Wahnvorstellungen in Bezug auf den Glauben, eine bestimmte Beziehung zu einer Person oder berühmten Person zu haben. Sie halten sich zum Beispiel für wichtige Menschen, weil sie dem Präsidenten oder großen Konzernen nahe stehen.
  • Habe ein gewisses spirituelles Niveau – sie glauben, dass sie eine besondere Beziehung zu einem bestimmten Gott oder einer bestimmten Gottheit haben, so dass sie eine höhere spirituelle Kraft oder Ebene haben.
  • Werde eine berühmte Person – Wahnvorstellungen führen dazu, dass sie sich mit berühmten Personen identifizieren und glauben, dass sie die echten sind.

Können Sie jemanden identifizieren, der sich allein am besten fühlt?

Der Größenwahn ist schwer zu erkennen. Der Schlüssel zur Unterscheidung von gewöhnlichen Wahnvorstellungen besteht darin, dass Wahnvorstellungen weder tatsächliche Dinge noch tatsächliche Erfahrungen sind.

Wahnvorstellungen sind Überzeugungen, die eine Person alleine schweben oder fühlen und glauben kann, dass sie ein berühmter Filmstar oder Sänger ist.

Während Größenwahn leicht erkannt werden kann, wenn jemand eine Vorgeschichte von psychischen Störungen wie einer bipolaren Störung oder Schizophrenie hat. Wenn eine Person außerdem einen Glauben an ihr Leben teilt, der dazu führt, dass sie sich im täglichen Leben anormal verhält, ist es wahrscheinlich, dass der Zustand wahnhaft ist.

kürzliche Posts