4 Tipps, um Angst zu überwinden, wenn Sie Injektionen bekommen möchten

Wenn Sie krank sind oder einen Impfstoff erhalten möchten, wird das Arzneimittel normalerweise als Injektion verabreicht. Leider lässt der Anblick einer scharfen Spritze vor den Augen bei den meisten Menschen die Eingeweide schrumpfen. Wenn Sie in der Tat eine Person sind, die Angst vor Injektionen hat, versuchen Sie, die folgenden Bewertungen zu lesen, um diese Angst zu überwinden.

Behandlung zur Überwindung der Angst vor Spritzen

Die Angst vor Nadeln ist als medizinischer Begriff Trypanophobie bekannt. Dieser Zustand verursacht eine Person, die einen Anstieg des Blutdrucks, der Herzfrequenz und sogar eine Ohnmacht erfährt, nachdem sie die Nadel gesehen hat. Die meisten, die es haben, haben normalerweise ein Trauma mit der Verwendung von Nadeln erlebt.

Bei Krankheit wird die Behandlung von Menschen mit Trypanophobie normalerweise ohne Injektion versucht. Leider können nicht alle Behandlungen oral (Mund) oder topisch (auf die Haut aufgetragen) verabreicht werden.

Daher müssen einige Medikamente, die nur intravenös verabreicht werden können, zwangsläufig direkt in eine Vene injiziert werden.

Um dies zu antizipieren, müssen die Patienten in der Lage sein, die Angst vor Injektionen durch kognitive und verhaltenstherapeutische Behandlungen (KVT) zu überwinden.

Diese Therapie wird dem Patienten helfen, seine Angst mit verschiedenen Techniken schrittweise abzubauen, wie z.

Diese Technik wird wiederholt und schrittweise durchgeführt, bis der Patient in der Lage ist, sich von der Angst zu beherrschen, bis die Symptome von Tag zu Tag besser werden.

Tipps zur Überwindung der Angst, wenn Sie eine Injektion wünschen

Trotz der Angst vor einer Injektion besteht weiterhin die Möglichkeit einer Behandlung durch eine Nadel. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, bietet der Nationale Gesundheitsdienst Schritte an, um damit umzugehen, wie zum Beispiel:

1. Sagen Sie Ihren Zustand

Wenn Sie sich einer Behandlung unterziehen möchten, bei der Nadeln injiziert werden, informieren Sie das medizinische Team über Ihre Phobie. Sagen Sie auch, wie weit die Behandlung Sie tun, um die Angst vor Injektionen zu überwinden.

Auf diese Weise kann das medizinische Team die Behandlung auf die am besten geeignete und sorgfältige Weise durchführen, ohne das Auftreten von phobischen Symptomen auszulösen.

2. Üben Sie die angelegte Spannung aus

Wenn Sie wissen, dass Sie mit Nadeln umgehen müssen, können phobische Symptome auftreten. Normalerweise fühlen Sie sich angespannt und ängstlich, was Ihren Blutdruck instabil macht. Nun, um dies zu überwinden, versuchen Sie es zu tun angelegte Spannung.

Angewandte Spannung ist eine einfache Möglichkeit, die Angst vor Injektionen zu überwinden, dh Ihren Blutdruck auf ein normales Niveau zu bringen, damit Sie nicht ohnmächtig werden. Suchen Sie sich einen bequemen Platz zum Sitzen. Entspanne dann die Muskeln in Händen, Nacken und Beinen für 10 bis 15 Sekunden.

Fixieren Sie dann Ihre Sitzposition für 20 Sekunden aufrechter und wiederholen Sie die Bewegung, um die Muskulatur zu entspannen. Tun Sie dies wiederholt, bis Sie sich besser fühlen.

Um eine optimale Wirkung zu erzielen, führen Sie diese Technik eine Woche vor der Injektion regelmäßig dreimal täglich durch.

3. Atemübungen

Neben der Technik angelegte Spannung, Sie können auch Atemübungen machen, um die Angst vor Spritzen zu überwinden. Sitzen Sie bequem mit geradem, aber nicht steifem Rücken. Legen Sie eine Hand vor Ihren Bauch.

Atme tief durch die Nase ein, atme langsam durch den Mund aus. Tun Sie dies fünfmal, bis Sie sich wohl fühlen.

4. Stelle dich deinen Ängsten

Nachdem Sie verschiedene Wege unternommen haben, um die Angst vor einer Injektion zu überwinden, besteht der nächste Schritt darin, sich der Angst zu stellen. Sie können eine Krankenschwester oder eine Ihnen nahestehende Person bitten, Sie zu begleiten.

Schlagen Sie vor, dass die Nadelstiche nicht so schmerzhaft sind, wie Sie denken, zum Beispiel so leicht wie ein Ameisenbiss oder eine Handkneifung. Diese Methode ist nicht einfach, aber wenn du sie konsequent durchführst, kannst du deine Angst besser kontrollieren.

Auch wenn bei Ihnen keine Trypanophobie diagnostiziert wurde, sollten Sie, wenn Sie Angst vor Injektionen haben, die oben genannten Tipps befolgen, um damit umzugehen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found