Möchten Sie ein Baby haben? Hier sind die Vorteile von Safran für Promil

Sie können die Vorteile von Safran für Promil in Betracht ziehen und Fortpflanzungskrankheiten vorbeugen, wenn Sie sich auf eine Schwangerschaft vorbereiten möchten. Lassen Sie uns mehr durch die folgende Rezension sehen.

Was ist Safran?

Safran, auf Indonesisch Kuma-Kuma genannt, ist eine Art Gewürz, das aus der Henna-Blume ( Krokus sativus ). Dieses Gewürz stammt aus Griechenland, wird aber auch von den Menschen im Iran, Marokko, Indien, Pakistan und Afghanistan häufig verwendet.

Die Stempel auf getrockneten Safranblüten können als Gewürz verwendet werden und sind weltweit gefragt. Daher explodierte der Preis.

Safran ist nicht nur ein Gewürz in der Küche, sondern bietet auch für Ehepaare, die sich auf die Schwangerschaft vorbereiten, eine Reihe von Vorteilen. Mal sehen, was die Vorteile von Safran für das folgende Promil sind.

Vorteile von Safran für Promil

Einer der bekanntesten Vorteile von Safran ist, dass er Ehepaaren bei der Vorbereitung auf eine Schwangerschaft hilft. Der Konsum von Safran kann eine Reihe von Vorteilen bieten, wie unten beschrieben.

1. Erhöhen Sie den Sexualtrieb bei Frauen

Safran kann Vorteile für Promil bieten, indem es das Hormon Serotonin auslöst, so dass der Sexualtrieb bei Frauen steigt.

Eine im Journal of Human Psychopharmacology veröffentlichte Forschung besagt, dass der Konsum von Safranextrakt für mindestens 6 Wochen den Serotoninspiegel bei Frauen erhöhen kann.

Darüber hinaus kann Safranextrakt auch bei Frauen helfen, sexuelle Probleme wie Mangel an Gleitflüssigkeit und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr zu überwinden.

Fokus


2. Hilft bei der Überwindung von Erektionsproblemen bei Männern

Ein weiterer Vorteil von Safran für Promil besteht darin, sexuelle Probleme bei Männern wie erektile Dysfunktion zu überwinden.

Erektile Dysfunktion ist die Unfähigkeit eines Mannes, beim Sex eine Erektion aufrechtzuerhalten. Obwohl die Vorteile von Safran in der Gemeinschaft ziemlich bekannt sind, sind diesbezüglich weitere Forschungen erforderlich.

Eine vom International Journal of Impotence Research veröffentlichte Studie besagt, dass der Konsum von Safran keinen Einfluss auf die Verbesserung der männlichen Erektionen hat.

Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion ist die Einnahme von Medikamenten von einem Arzt wie Alprostadil wirksamer

3. Helfen Sie mit, die Gebärmutter vorzubereiten

Die Vorteile von Safran für den nächsten Promil sind die Vorbereitung der Gebärmutter bei Frauen.

Laut dem Iranian Red Crescent Medical Journal kann der Verzehr von Safranextrakt helfen, die Gebärmutter auf die Befruchtung vorzubereiten.

Dies liegt daran, dass Safran enthält Crocin, Picrocrocin, Crocetin , und safranal . Diese Substanzen können die Bewegung der Muskeln in der Gebärmutter und im Gebärmutterhals unterstützen und so die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen.

[embed-community-13]

4. Hilft, Erkrankungen der männlichen Fortpflanzungsorgane zu verhindern

Safran ist ein Gewürz, das antioxidative Wirkungen haben kann, um Krankheiten vorzubeugen idiopathische Oligoasthenoteratozoospermie (iOAT) bei Männern.

IOAT ist eine Krankheit, die die männlichen Fortpflanzungsorgane angreift, die durch eine bakterielle Infektion verursacht wird Chlamydia trachomatis oder das Herpesvirus.

Diese Krankheit gilt als eine der Hauptursachen für männliche Unfruchtbarkeit. Laut dem Iranian Journal of Urology gibt es jedoch keine wissenschaftlichen Beweise, die diese Annahme stützen

Bietet Safran Fruchtbarkeitsvorteile?

Aus den verschiedenen zuvor erwähnten Studien kann geschlossen werden, dass der Verzehr von Safran weder bei Männern noch bei Frauen einen direkten Einfluss auf die Fruchtbarkeit hat.

Laut Urology Journal können die antioxidativen Stoffe des Safrans zwar zur Vorbeugung von Erkrankungen der männlichen Fortpflanzungsorgane nützlich sein, jedoch nicht die Anzahl und Qualität der Spermien erhöhen.

Die Vorteile von Safran für Promil und Fruchtbarkeit zielen darauf ab, die sexuelle Libido bei Männern und Frauen zu steigern und Probleme beim Geschlechtsverkehr zu verhindern.

Durch den Konsum von Safran hofft man, dass Mann und Frau leidenschaftlicher Sex haben. Die Chancen, schwanger zu werden, sind also noch größer.

Verschiedene andere Vorteile von Safran

Obwohl kein direkter Einfluss auf die Fruchtbarkeit nachgewiesen wurde, hat der Verzehr von Safran immer noch eine Vielzahl guter Auswirkungen auf die Gesundheit.

Einige der anderen Vorteile von Safran, die Sie nicht verpassen sollten, sind:

  • Helfen Sie mit, Arbeit zu starten
  • PMS-Symptome vor der Menstruation überwinden
  • Krebs verhindern
  • Gedächtnis verbessern
  • Hilfe bei Depressionssymptomen
  • Übergewicht vorbeugen
  • Reduzieren Sie das Risiko von Herzerkrankungen
  • Spielen Sie eine Rolle bei der Senkung des Blutzuckerspiegels
  • Helfen Sie, das Sehvermögen älterer Menschen zu verbessern
  • Pflege für die Schönheit der Haut

Safran verarbeiten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Safran für Promil und andere gesundheitliche Bedürfnisse zu trinken, darunter:

  • Einnahme von Pillen aus Safranextrakt,
  • als Gewürz beim Kochen verwenden,
  • kochen Sie es in kochendem Wasser, um Tee zu machen,
  • Safran in Wasser einweichen und dann auf das Gesicht auftragen und
  • Mischen Sie es mit Milch, um eine Maske zu machen.

Nebenwirkungen von Safran

Obwohl Safran verschiedene gesundheitliche Vorteile hat, stellt sich heraus, dass es bei schwangeren Frauen Nebenwirkungen hat, nämlich zu Fehlgeburten führen kann.

Eine im Asia Pacific Journal of Medical Toxicology veröffentlichte Studie zeigte, dass die Fehlgeburtenrate bei Bäuerinnen in Safrangärten tendenziell höher war.

Darüber hinaus kann der Konsum von Safran die Muskelaktivität der weiblichen Fortpflanzungsorgane steigern. Daher sollten schwangere Frauen es nicht im Übermaß konsumieren. Vor allem im ersten Trimester der Schwangerschaft.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found