Die Gesundheitsrisiken von sozialen Rauchern sind denen von aktiven Rauchern ähnlich |

Sind Sie ein sozialer Raucher oder haben Sie Freunde mit dieser Rauchgewohnheit? Genau wie sein Name, S sozialer Raucher ist eine Person, die normalerweise raucht, nur um Kontakte zu knüpfen. Dies mag daran liegen, dass man sich der Gefahren des Rauchens bewusst ist, aber die Umwelt zwingt zu dieser Gewohnheit. Das Problem ist, ist diese Gewohnheit sicherer als aktive Raucher?

Was ist das sozialer Raucher?

Wie bereits erwähnt, sozialer Raucher sind Menschen, die nicht jeden Tag regelmäßig rauchen. An einem Tag dürfen sie nur eine Packung oder einen Stick pro Tag verzehren.

Experten wissen immer noch nicht, was dazu führt, dass eine Person ein leichter Raucher wird. Der Grund dafür ist, dass Zigaretten Nikotin enthalten, das sehr süchtig macht (was die Auswirkungen einer Nikotinsucht verursacht).

Wenn ein Raucher mit dem Rauchen aufhört, treten normalerweise die folgenden Symptome auf:

  • Schläfrigkeit,
  • leicht wütend,
  • schwer zu konzentrieren,
  • ängstlich, und
  • Verlangen nach Tabak.

Das ist es, was Raucher immer wieder dazu bringt, Zigaretten zu wollen. Allerdings auf sozialer Raucher, dies scheint nicht der Fall zu sein.

Einige leichte Raucher haben das Bedürfnis, jeden Tag zu rauchen, während andere Tage oder Wochen ohne Rauchen auskommen können, bevor sie schließlich wieder rauchen.

Die gesundheitlichen Risiken des Seins sozialer Raucher

Die meisten von den sozialer Raucher glauben, dass sie nicht beeinträchtigt werden, da die Anzahl der gerauchten Zigaretten nicht so hoch ist wie bei aktiven Rauchern.

Tatsächlich lauern die Gefahren des Rauchens immer noch für die Gesundheit, auch wenn Sie es nicht täglich regelmäßig rauchen.

Ja, denn jede gerauchte Zigarette hat einen Einfluss auf die Gesundheit. Auch wenn du hingehörst sozialer Raucher , Gesundheitsrisiken wie Herzkrankheiten und Krebs werden weiter zunehmen.

Darüber hinaus kann Zigarettenrauch, der in den Körper gelangt, zur Gerinnung von Blutplättchen führen, was zu verstopften Blutgefäßen und einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann.

Sozialer Raucher manchmal auch leichte Raucher genannt. Ein leichter Raucher ist jemand, der normalerweise weniger raucht.

Die Cleveland Clinic sagt jedoch, dass der Schaden an der Lunge fast gleich ist, egal ob es sich um fünf Zigaretten oder zwei Schachteln Zigaretten pro Tag handelt.

Der Prozess des Zigarettenrauchens schädigt die Lunge

Leichte Raucher verbrennen weiterhin dieselben Zigaretten und inhalieren etwa 7000 Chemikalien in Zigaretten. Von mindestens 69 dieser Chemikalien ist bekannt, dass sie Krebs verursachen.

Obwohl sozialer Raucher Wenn Sie nur fünf Zigaretten am Tag rauchen, treten die negativen Auswirkungen auf den Körper immer noch erheblich auf wie bei aktiven Rauchern, auch auf die Lunge.

Diese chemischen Verbindungen können Zellschäden in der Lunge verursachen. Die beschädigten Zellen entzünden sich und schwellen an, und der Körper wird versuchen, den Schaden zu reparieren.

Während dieses Prozesses kann auch normales und gesundes Körpergewebe geschädigt werden.

Verminderte Lungenfunktion

Die beim Atmen aufgenommene Luftmenge gehört zur Funktion der Lunge und nimmt naturgemäß mit zunehmendem Alter ab.

Nun, eine der Gefahren des Rauchens ist die Beschleunigung des Rückgangs der Lungenfunktion.

Wenn die Lungenfunktion nachlässt, haben Sie Schwierigkeiten, Sauerstoff aufzunehmen, der für Körperorgane wie Herz und Gehirn wichtig ist.

Dies kann Ihre Gesundheit beeinträchtigen, noch bevor Sie eine Verstopfung der Blutgefäße haben.

Wenn Ihre Sauerstoffaufnahme nicht ausreicht, benötigen Sie möglicherweise zusätzlichen Sauerstoff aus einem Schlauch, damit Ihr Körper die erforderliche Sauerstoffmenge erhält.

Verschiedene Krankheiten, die lauern sozialer Raucher

Ähnlich wie bei aktiven Rauchern gibt es hier verschiedene Bedingungen, die bei leichten Rauchern auftreten können:

  • Herzerkrankungen durch erhöhten Blutdruck und Cholesterin,
  • geschwächte Aorta,
  • vorzeitiger Tod durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen,
  • Lungen-, Speiseröhren-, Magen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs,
  • Infektion der Atemwege,
  • verminderte Fruchtbarkeit,
  • langsamere Erholung von Frakturen und anderen Verletzungen,
  • Katarakte und
  • insgesamt verminderte Lebensqualität.

Im Wesentlichen gibt es keine sichere Anzahl von Zigaretten, die Sie jeden Tag rauchen können. Aktiver Raucher oder sozialer Raucher wird nicht von jeder Art von Zigarette profitieren.

Sozialer Raucher verletze weiter die um dich herum

Der von Rauchern ausgeatmete Rauch, auch Passivrauch genannt, sowie der Rauch der Zigarette selbst sind für Ihre Umgebung giftig.

Viele Studien zeigen, dass der bloße Aufenthalt in einem Raucherbereich Gesundheitsrisiken wie Krebs und Herzerkrankungen erhöht.

Obwohl die gesundheitlichen Auswirkungen fast die gleichen sind wie bei leichten oder aktiven Rauchern, gibt es gute Nachrichten für diejenigen unter Ihnen, die es sind sozialer Raucher .

Diejenigen von Ihnen mit dieser Rauchgewohnheit werden es vielleicht einfacher finden, mit dem Rauchen aufzuhören. Der Grund dafür ist, dass Sie nur unter bestimmten Bedingungen rauchen, sodass Sie die Auswirkungen der Abhängigkeit möglicherweise nicht erfahren haben.

Versuchen Sie, Pläne zu schmieden, wie Sie Orte meiden, an denen Sie normalerweise rauchen, und das Verhalten beim Umgang mit Rauchern kontrollieren.

Im Vergleich zum Rauchen gibt es noch viele Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen.

Mehr Zeit mit Freunden zu verbringen, die nicht rauchen, oder an Orte zu gehen, an denen das Rauchen verboten ist, kann dazu beitragen, dass soziale Raucher schnell mit dem Rauchen aufhören.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found