Kalorienarme Granola-Rezepte, die Sie zu Hause zubereiten können

Für diejenigen unter Ihnen, die mit Müsli nicht vertraut sind, ist dieses Lebensmittel eine Kombination aus Vollkorngetreide und anderen Getreidesorten sowie Nüssen und Trockenfrüchten. Granola ist eine gute Protein-, Kohlenhydrat- und Ballaststoffquelle für den Körper. Darüber hinaus kann dieses Material auch eine Option sein, wenn Sie eine schnelle und praktische Kohlenhydratquelle benötigen. Sie fügen einfach fettarme Milch oder Joghurt hinzu, um es zu konsumieren. Neben dem direkten Verzehr kann Müsli auch zu anderen Lebensmitteln verarbeitet werden. Hier ist ein Müsli-Rezept, das Sie zu Hause machen können:

Verschiedene einfach zuzubereitende Müsli-Rezepte für Diät-Snacks

1. Müsliriegel mit Fruchtfüllung

Kochzeit: 1 Stunde

Portion: 20-25 bar

Benötigte Materialien:

  • 1 Tasse schnell kochende Haferflocken
  • 140 gr Mehl
  • 105 gr brauner Zucker
  • 1/4 TL Backpulver
  • 100 gr Margarine
  • 250 g Trockenfrüchte wie Himbeeren oder Rosinen
  • 40 g gehackte Pekannüsse
  • 40 gr geschnittene Mandeln
  • 40 g gehackte Walnüsse

Wie man ... macht:

  1. Haferflocken, Mehl, Backpulver und braunen Zucker in einer Schüssel vermischen.
  2. Margarine grob hacken.
  3. Alle Zutaten verrühren, bis sie gut vermischt sind.
  4. Nehmen Sie die zuvor gemischten Zutaten und drücken Sie sie in einen 23 cm x 23 cm großen Behälter.
  5. Früchte darüber streuen.
  6. Die restliche Haferflockenmischung darüberstreuen, gefolgt von Nüssen.
  7. Drücken Sie die Mischung leicht, um sicherzustellen, dass alle Zutaten zusammenkleben.
  8. Im Ofen bei 177 Grad Celsius etwa 30 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist.
  9. Heben und entleeren.
  10. Schneiden Sie die Stange auf die gewünschte Größe zu.

Nährwertangaben

Der Nährwert pro Portion (1 Riegel) beträgt 149 Kalorien, 8,25 Gramm Fett, 148,3 Gramm Natrium, 55,5 Gramm Kalium, 18,25 Gramm Kohlenhydrate, 6,58 Gramm Zucker, 1,37 Gramm Ballaststoffe, 1,86 Gramm Protein, 0,7 Milligramm Eisen und 30,1 Milligramm Kalzium.

2. Schoko-Müslibecher

Quelle: //www.yummly.com/#recipe/Easter-Chocolate-Granola-Cakes-894884

Kochzeit: 15 Minuten

Portion: 12 Tassen

Notwendige Materialien:

  • 100 Gramm dunkle Schokolade
  • 100 gr Schokoladenmilch
  • 50 Gramm Butter
  • 150 Gramm abgepacktes Müsli
  • 12 eiförmige oder runde Pralinen
  • 12 Stück Kuchenformen in Pappbecherform

Wie man ... macht:

  1. Bereiten Sie 12 tassenförmige Kuchenformen auf einem Tablett vor.
  2. Die Schokolade in Stücke schneiden und mit der Butter darauf in eine Schüssel geben.
  3. Eine Schüssel Schokolade über einem Topf mit Wasser erhitzen
  4. Rühren Sie die Schokolade, bis sie schmilzt.
  5. Entfernen Sie die geschmolzene Schokolade und fügen Sie das Müsli hinzu und rühren Sie es glatt.
  6. Nehmen Sie einen Esslöffel der Müsli-Schokoladen-Mischung und geben Sie ihn in einen Ausstecher.
  7. Legen Sie die vorbereitete eiförmige Schokolade auf das Müsli.
  8. Im Kühlschrank aufbewahren
  9. Legen Sie es in ein Glas, um es als Snack zum Entspannen zu genießen.

Nährwertangaben

Der Nährwert pro Portion (1 Tasse) beträgt 250 Kalorien, 17 Gramm Fett, 105 Gramm Natrium, 17 Gramm Kohlenhydrate, 2 Gramm Ballaststoffe und 10 Gramm Protein.

3. Müslikugeln

Quelle: //www.cookincanuck.com/no-bake-carrot-cake-granola-bites-recipe/?utm_campaign=yummly&utm_medium=yummly&utm_source=yummly

Kochzeit: 15 Minuten

Portion: 22 Müslikugeln

Notwendige Materialien:

  • 1 Tasse altmodischer Hafer
  • 50 g gehackte ungeröstete Pekannüsse
  • 1 EL gemahlener Leinsamen
  • 150 Gramm Mandelbutter
  • 3 EL Honig
  • TL Zimtpulver
  • Tasse geriebene Karotten
  • 65 gr Rosinen

Wie man ... macht:

  1. Haferflocken, Pekannüsse und Leinsamen in eine große Schüssel geben und gut vermischen.
  2. Kombinieren Sie Mandelbutter, Honig und Zimtpulver in einer Schüssel und rühren Sie, bis sie glatt sind.
  3. Die geriebenen Karotten und Rosinen dazugeben und erneut mischen.
  4. Nehmen Sie die Mischung mit Hilfe von 2 Esslöffeln und formen Sie sie zu einer Kugel.
  5. Legen Sie das geformte Müsli in ein Tablett und bedecken Sie es mit Papier oder einem Käsetuch.
  6. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und servieren.

In einem luftdichten Behälter aufbewahrt und gekühlt kann Granola bis zu 1 Woche haltbar sein.

Nährwertangaben

Der Nährstoffgehalt pro Portion (1 Ball) beträgt 120 Kalorien, 7 Gramm Fett, 30 Milligramm Natrium, 12 Gramm Kohlenhydrate, 2 Gramm Ballaststoffe und 3 Gramm Protein.

Wie, Interesse daran, das Müsli-Rezept oben zu probieren?

kürzliche Posts