Steigern Sie die männliche Libido mit Nahrungsmitteln mit hohem Vitamin-D-Gehalt

Der Sexualtrieb, der mit der Zeit abnimmt, ist eigentlich normal, da sich das Niveau der Libido im Laufe des Lebens ändert. Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass Ihre Libido ständig niedrig ist, sodass Sie das Interesse am Sex vollständig verlieren. Also, wie kann man die männliche Libido steigern? Sollten Sie immer starke Drogen nehmen? Warte eine Minute. Der wahllose Konsum starker Drogen kann tatsächlich ein Bumerang für Ihre Gesundheit sein. Nun, Sie erhöhen ab heute Ihre Aufnahme von gesunden Lebensmitteln mit hohem Vitamin-D-Gehalt. Wieso den?

Entdecken Sie die Vorteile von Vitamin D zur Steigerung der männlichen Libido

Ein Mangel an Vitamin D ist nicht nur schlecht für die Knochengesundheit. Insbesondere bei Männern haben eine Reihe von Studien einen Vitamin-D-Mangel mit einer verminderten Produktion des Sexualhormons Testosteron in Verbindung gebracht.

Alter ist einer der Risikofaktoren für eine verminderte Libido, die natürlich auftritt. Nun, eine Studie an einer Gruppe von Männern mittleren Alters (Durchschnittsalter 50 Jahre) ergab, dass eine regelmäßige Einnahme von 83 µg Vitamin-D-Präparaten täglich über ein Jahr die Testosteronproduktion um bis zu 25 % erhöhte, während eine Gruppe von Männern, die erhielten nur eine Placebopille, kein Anstieg des Testosteronspiegels. Habe das bemerkt

Eine weitere Studie mit 2299 Männern mit einem Durchschnittsalter von 62 Jahren zeigte ebenfalls einen Zusammenhang zwischen Vitamin D und einem erhöhten Testosteronspiegel. Die regelmäßige Einnahme von Vitamin-D-Präparaten kann die männliche Libido steigern, was sich wiederum auf die Steigerung der Produktion hochwertiger Spermien auswirkt.

Der Zusammenhang zwischen regelmäßiger Vitamin-D-Zufuhr und erhöhter Spermienproduktion wurde durch zwei verschiedene Studien belegt. Die erste ist eine Studie der Clinical School of Medical College der Nanjing University China, in der 559 Männer im Alter von 20 bis 40 Jahren beobachtet wurden, die gebeten wurden, regelmäßig Vitamin-D-Präparate einzunehmen. Von den Gesamtteilnehmern waren fast 200 Männer fruchtbar und der Rest war als unfruchtbare Männer eingestuft. Forscher fanden heraus, dass die regelmäßige Einnahme von Vitamin D nicht nur den Anstieg des Hormons Testosteron beeinflusst, sondern auch Spermienanomalien verbessern kann, die einen Hauptrisikofaktor für männliche Unfruchtbarkeit darstellen.

Die zweite war eine dänische Studie, die eine Gruppe von Männern mit einem Durchschnittsalter von 19 Jahren untersuchte. Diese Studie zeigte, dass Männer, denen routinemäßig hohe Dosen Vitamin D verabreicht wurden, eine um 13% beweglichere Spermienmotilität und eine um 34% bessere Form der Spermienstruktur im Vergleich zu der Gruppe von Männern aufwiesen, die nur niedrige Dosen von Vitamin D erhielten.

Die genaue Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen Vitamin D und Testosteronspiegel ist nicht eindeutig bekannt. Es wird jedoch angenommen, dass dies mit dem Vitamin D-Rezeptor zusammenhängt, der in Zellen des männlichen Fortpflanzungssystems, wie Hoden, Nebenhoden, Samenbläschen und Spermatozoen, die an der Spermienbildung beteiligt sind, reichlich vorhanden ist. Hohe Testosteronspiegel und optimale Spermienqualität sind die beiden wichtigsten Dinge, die die sexuelle Leistungsfähigkeit und Erregung eines Mannes im Bett steigern können.

Was sind die besten Vitamin-D-Quellen?

Sie können Vitamin D aus verschiedenen Dingen erhalten, aus Lebensmitteln oder Vitaminpräparaten. Aber denken Sie daran, dass ein anderer Name für Vitamin D das "Sonnenvitamin" ist. Denn fast 80 % des vom Körper benötigten Vitamin D kann aus Sonnenlicht gewonnen werden.

Ihr Körper produziert Vitamin D automatisch, wenn er dem Sonnenlicht ausgesetzt wird, indem er Cholesterin in der Haut in Vitamin D3 umwandelt. Die Qualität von Vitamin D3 aus Sonnenlicht soll der von Vitamin D aus der Nahrung weit überlegen sein. Der Grund dafür ist, dass Vitamin D3 vom Körper leichter verdaut wird, aber länger im Blutkreislauf bleibt.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) müssen Sie sich ohne Sonnenschutz für mindestens 5 bis 15 Minuten auf Armen, Händen und Gesicht mindestens zwei- bis dreimal pro Woche der Sonne aussetzen Sie, die blasse Haut haben. Für das Hoheitsgebiet Indonesiens beträgt die empfohlene Zeit zum Sonnenbaden von 10 bis 14 Uhr.

Was ist, wenn Sie selten Outdoor-Aktivitäten machen. Welche Lebensmittel sind reich an Vitamin D?

Nahrungsquellen für Vitamin D, die die männliche Libido steigern können

Nach Angaben der National Institutes of Health, nicht zu viele Lebensmittel, die von Natur aus Vitamin D enthalten. Das meiste Vitamin D kann in Lebensmitteln gefunden werden, die den Anreicherungsprozess durchlaufen haben, auch bekannt als die Zugabe von Vitaminen und Mineralstoffen.

Hier sind eine Vielzahl von Lebensmitteln, die die besten Vitamin-D-Quellen sind:

  • Fetter Fisch wie Thunfisch, Lachs, Sardinen und Makrele
  • Kabeljau Öl
  • Eigelb
  • Rinderleber
  • Champignons
  • Milch, Joghurt
  • Mit Vitamin D angereichertes Getreide
  • Garnele
  • Sojabohnengetränk
  • Mit Vitamin D angereicherte Butter

Es werden jedoch große Portionen benötigt, um den Bedarf an Vitamin D allein aus der Nahrung zu decken. Deshalb so viel wie möglich für eine Weile in der Sonne aalen. Der Grund dafür ist, dass Haut, die dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, in kurzer Zeit die Menge an Vitamin D produzieren kann, die der Körper für den täglichen Bedarf benötigt.

Alternativ können Sie Ihre Vitamin-D-Zufuhr über Vitaminpräparate decken. Vergessen Sie nicht, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zuerst Ihren Arzt zu konsultieren, um Anweisungen zur Anwendung und zur richtigen Dosis zu erhalten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found