Wie lange dauert die Peniserektion beim Sex?

Die Männlichkeit eines Mannes wird immer noch an seiner Fähigkeit gemessen, lange im Bett zu bleiben. Tatsächlich kann die Dauer der Erektion des Penis bei jedem Mann variieren. Es gibt auch mehrere Bedingungen, die die Länge einer Erektion beeinflussen können. Also, was sind diese Bedingungen und wie lange dauert die durchschnittliche Dauer einer normalen Erektion?

Durchschnittliche Dauer der Erektion des Penis

Die Erektion beginnt, wenn der Penis sexuell stimuliert wird. Durch diese Stimulation entspannen sich die Penismuskeln, sodass Blut in den Penis fließen kann. Der Blutfluss übt dann Druck auf den Penis aus, so dass der Penis verhärtet, sich vergrößert und schließlich eine Erektion erfährt.

Obwohl der Mechanismus einer Erektion immer der gleiche ist, kann ihre Dauer von Person zu Person variieren. DR. Brendan Zietsch, Psychologe von der University of Queensland, Australien, hat dies untersucht, indem er eine Umfrage unter 500 heterosexuellen Paaren aus 5 Ländern durchgeführt hat.

Ziel der Umfrage ist es herauszufinden, wie lange der Penis eine Erektion haben kann. Die Männer, die an der Umfrage teilnahmen, wurden gebeten, die Stoppuhr beim Versuch einzudringen. Stoppuhr hörte dann auf, als sie erfolgreich ejakulierten.

Die Umfrageergebnisse zeigen, dass die kürzeste Erektionsdauer 33 Sekunden beträgt, während der längste Erektionsrekord 44 Minuten beträgt. Im Durchschnitt gerechnet erlebten die männlichen Befragten in der Umfrage während des Geschlechtsverkehrs eine Erektion für 5,4 Minuten (5 Minuten 24 Sekunden).

Fünf Minuten mögen kurz erscheinen. Eine weitere Umfrage, die 2008 in den USA durchgeführt wurde, brachte jedoch interessante Ergebnisse. Basierend auf den Ergebnissen der Umfrage dauert der Sex idealerweise nur 3-13 Minuten. Dieser Bereich wird weder als zu kurz noch als zu lang angesehen.

Faktoren, die bestimmen, wie lange der Penis eine Erektion hat

Die Umfrage von Dr. Brendan Zietsch fand heraus, dass die durchschnittliche Erektion 5,4 Minuten dauert. Dies ist jedoch nicht die einzige Determinante einer normalen Erektion. Die Dauer einer Erektion wird für jede Person unterschiedlich bleiben.

Dieser Unterschied wird durch mehrere Faktoren verursacht. Hier sind einige davon:

1. Gesundheit

Ein gesunder Mann kann eine Erektion von wenigen Sekunden bis zu zehn Minuten haben. Die Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, kann jedoch beeinträchtigt sein, wenn Sie gesundheitliche oder psychische Probleme haben. Eine schwere erektile Dysfunktion kann sogar zu Impotenz führen.

Hier sind eine Reihe von Bedingungen, die beeinflussen, wie lange der Penis eine Erektion hat:

  • Behinderung des Blutflusses zum Penis.
  • Nervenschäden aufgrund von Diabetes, Prostataerkrankungen, Rückenmarksschäden usw.
  • Psychiatrische Probleme wie Angststörungen, Depressionen oder übermäßige Schüchternheit.
  • Vermindertes Testosteron.
  • Nehmen Sie Medikamente ein, die die sexuelle Funktion beeinträchtigen, wie blutdrucksenkende Medikamente, Antidepressiva oder Medikamente gegen Herzerkrankungen.

2. Alter

Die Menge des Hormons Testosteron nimmt mit zunehmendem Alter ab. Testosteron ist das wichtigste Hormon im männlichen Fortpflanzungssystem. Wenn die Zahl reduziert wird, kann auch das sexuelle Verlangen abnehmen. Infolgedessen ist es für Sie schwieriger, eine Erektion aufrechtzuerhalten.

3. Art der Erektion

Die Art der Erektion bestimmt auch, wie lange der Penis in diesem Zustand verbleiben kann. Die Erektion wird in drei Arten unterteilt, nämlich:

  • Psychogen, tritt auf, nachdem man etwas Sexuelles gedacht oder sich vorgestellt hat.
  • Nächtlich, tritt spontan im Schlaf oder beim Aufwachen auf.
  • Reflexogen, tritt durch körperliche Berührung oder Stimulation des Penis auf.

Beispielsweise kann eine nächtliche Erektion bis zu 25 Minuten dauern. In der Zwischenzeit können andere Arten von Erektionen in kürzerer oder längerer Dauer auftreten.

Jeder Mann erlebt eine Erektion mit einer anderen Dauer und einem anderen Zustand. Obwohl die durchschnittliche Dauer bekannt ist, gibt es keinen absoluten Maßstab dafür, wie lange eine normale Peniserektion dauern sollte.

Solange der Penis noch so funktioniert, wie er soll, sollte die Dauer der Erektion kein großes Problem darstellen. Suchen Sie stattdessen einen Arzt auf, wenn Sie erektile Dysfunktion oder andere Störungen des Fortpflanzungssystems haben.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found