Vorteile von schwarzem Soja, von gesundem Herzen zur Vorbeugung von Krebs

Sie kennen vielleicht Sojabohnen, aber haben Sie schon einmal ihre schwarzen Verwandten probiert? Schwarzen Sojabohnen werden unzählige gesundheitliche Vorteile nachgesagt. Der Nährwert ist nicht geringer als bei weißen Sojabohnen, die häufiger konsumiert werden. Also, was sind diese Vorteile?

Verschiedene Vorteile von schwarzen Sojabohnen

Schwarze Sojabohnen sind im Grunde Sojabohnen mit einer dunkleren Farbsorte. Daher unterscheiden sich der Nährwert und der Nutzen für die Gesundheit nicht wesentlich von Sojabohnen im Allgemeinen.

Hier die verschiedenen Vorteile:

1. Senken Sie das Risiko von Schlaganfällen und Herzerkrankungen

Der hohe Ballaststoffgehalt in schwarzen Sojabohnen hat das Potenzial, die Herzgesundheit durch Senkung des LDL-Spiegels zu erhalten. LDL oder Lipoprotein niedriger Dichte ist schlechtes Cholesterin, das die Bildung von Plaque auslöst, die die Blutgefäße verstopft.

Schwarze Sojabohnen enthalten außerdem Dutzende von Antioxidantien, die die Blutgefäße vor Schäden durch freie Radikale schützen. Wenn die Blutgefäße gesund sind, kann sich Plaque nur schwer bilden. Der Blutfluss wird auch glatter, so dass das Risiko für Herzerkrankungen sinkt.

2. Potenziell Krebs vorbeugen

Die Vorteile von schwarzen Sojabohnen in diesem Fall sind möglicherweise nicht allgemein bekannt. Unter den Dutzenden von Antioxidantien in schwarzen Sojabohnen, von denen einige Anthocyane und Saponine sind. Anthocyane sind Verbindungen, die schwarzen Sojabohnen ihre dunkle Farbe verleihen.

Anthocyane sind dafür bekannt, die Entwicklung von Tumoren in Darm, Brust, Magen, Prostata, Eierstöcken und Gebärmutter zu hemmen. In der Zwischenzeit können Saponine verhindern, dass Krebszellen in den Blutkreislauf gelangen, damit sie sich nicht auf andere Teile des Körpers ausbreiten.

3. Gut für Diabetiker

Der Verzehr von schwarzen Sojabohnen ist nicht nur gut für das Herz, sondern auch gut für Diabetiker. In einer Studie an Menschen mit Typ-2-Diabetes half der Verzehr von schwarzen Sojabohnen, den Blutzucker-, Fett- und Insulinspiegel zu stabilisieren.

Die Ballaststoffe in schwarzen Sojabohnen können auch Fettleibigkeit verhindern, die ein Risikofaktor für Diabetes ist. Ballaststoffe wirken, indem sie die Produktion und Vergrößerung von Fettzellen hemmen, insbesondere um den Bauch und unter der Hautschicht.

4. Erhalten Sie die Knochengesundheit

Ein weiterer Vorteil von schwarzen Sojabohnen ist, dass sie Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink liefern, die zur Erhaltung der Knochengesundheit benötigt werden. Kalzium in schwarzen Sojabohnen dient dazu, die Knochenstruktur zu erhalten, so dass sie immer stark ist.

Gleichzeitig werden Eisen und Zink benötigt, um die Festigkeit und Flexibilität von Knochen und Gelenken zu erhalten. Der Verzehr von schwarzen Sojabohnen ist die richtige Wahl, um den Bedarf an all diesen wichtigen Mineralien auf einmal zu decken.

5. Abnehmen

Sojabohnen werden oft zu gesunden, kalorienarmen Snacks für Menschen mit Gewichtsverlust verarbeitet. Das ist nicht ohne Grund, denn das Protein in Soja kann eine Energiequelle sein und die Ballaststoffe halten länger satt.

Die gleichen Vorteile können Sie auch mit schwarzen Sojabohnen erzielen. Nährstoffreiche Nüsse sorgen für ein Sättigungsgefühl und stabilisieren den Appetit, sodass Ihre Kalorienzufuhr kontrollierter wird.

Wie weiße Sojabohnen sind schwarze Sojabohnen Lebensmittel, die reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien sind. Die Vorteile sind auch so breit gefächert, sowohl für das Herz, die Knochen als auch für diejenigen unter Ihnen, die abnehmen möchten.

Sie können all diese Vorteile nutzen, indem Sie beginnen, schwarze Sojabohnen in Ihrem täglichen Menü zu essen. Solange keine allergischen Reaktionen oder Auswirkungen auf die Verdauung auftreten, können schwarze Sojabohnen eine gute Nahrungsquelle für die Gesundheit sein.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found