Sex-Gleitmittel können es schwierig machen, schwanger zu werden -

Wenn Sie und Ihr Partner die ganze Zeit versuchen, schwanger zu werden, aber Vaginalgleitmittel, auch bekannt als Gleitmittel, verwenden, sollten Sie deren Verwendung überdenken. Gleitmittel, die normalerweise beim Sex verwendet werden, können tatsächlich die Chancen auf eine Schwangerschaft beeinträchtigen oder eine Schwangerschaft erschweren. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung von Vaginalgleitmitteln das Risiko birgt, die Samenzellen abzutöten und die Qualität zu verringern. Hier sind die vollständigen Informationen.

Was ist Vaginalgleitmittel?

Vaginale Gleitmittel beim Sex, auch Gleitmittel genannt. Dieses werkseitig hergestellte Gleitmittel gibt es in verschiedenen Formen, es kann in Form eines Gels oder einer Lotion vorliegen. Seine Funktion besteht darin, die Reibung oder das Verletzungsrisiko beim Eindringen des Penis in die Vagina zu reduzieren. Durch die Verwendung eines Gleitmittels kann die Penetration sowohl für Männer als auch für Frauen reibungsloser und schmerzfreier durchgeführt werden.

Frauen können tatsächlich natürliche Gleitmittel herstellen. Das Gleitmittel ist Scheidenflüssigkeit. Vaginalflüssigkeit kann produziert werden, wenn eine Frau erregt ist und sexuelle Stimulation erhält. Manchmal reicht die produzierte Flüssigkeit jedoch nicht aus, sodass das Eindringen in den Penis immer noch schmerzhaft ist. Dies ist die sogenannte Scheidentrockenheit.

Dieser Zustand kann durch verschiedene Dinge verursacht werden, wie zum Beispiel den Alterungsprozess, hormonelle Veränderungen, Angst und Stress oder die Nebenwirkungen bestimmter Medikamente.

Gleitmittel für Frauen oder Gleitmittel sind sicherlich sehr nützlich für Paare, die versuchen, schwanger zu werden. Der Grund dafür ist, dass Sie während der fruchtbaren Zeit einer Frau oft genug Sex haben, um die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis zu erhöhen. Auf der anderen Seite können Sie sich ängstlich und gestresst fühlen, weil beim Sex Druck herrscht, also schnell schwanger zu werden.

Sie und Ihr Partner können aufgrund dieses psychischen Drucks auch die Lust verlieren, wie gewohnt zu schlafen. Als Ergebnis wird die Vagina dehydriert. In Zeiten wie diesen ist die Anwesenheit von Schmiermitteln erforderlich.

Was sind die Gründe, warum Sex-Gleitmittel eine Schwangerschaft erschweren können?

Obwohl fabrikgefertigte Gleitmittel für Frauen Paaren helfen können, die beim Sex schnell schwanger werden möchten, seien Sie vorsichtig mit den Risiken. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass vaginale Gleitmittel eine Schwangerschaft erschweren.

Eine von der American Society for Reproductive Medicine durchgeführte Studie hat bewiesen, dass bestimmte Gleitmittel die Geschwindigkeit, mit der Spermien zu Eizellen gelangen, stoppen oder verlangsamen und die DNA der männlichen Spermien schädigen können.

Im Gegensatz zu natürlichen Vaginalflüssigkeiten, die von Frauen hergestellt werden, ist der Säuregehalt (pH) von Vaginalgleitmitteln, die in Fabriken hergestellt werden, höher. Aufgrund dieser Säure nimmt die Qualität der Spermien ab. Infolgedessen können Samenzellen möglicherweise nicht in die Gebärmutter gelangen und die Eizelle befruchten. Sogar einige Gleitmittel für Frauen haben einen so hohen Säuregehalt, dass sie Samenzellen abtöten können.

Darüber hinaus sind Gleitmittel für Frauen, die Sie im Handel kaufen, dicker und konzentrierter als Vaginalflüssigkeiten. Wenn es auf den Bereich um die Vagina aufgetragen wird, verhindert dieses Gleitmittel tatsächlich das Eindringen und die Befruchtung von Spermien.

Da es normalerweise Wasser enthält, ist es wahrscheinlich, dass das Sperma eines Mannes, das Samenzellen enthält, mit dem Wassergehalt vermischt wird. Auch die Spermienqualität nimmt ab, weil sie kontaminiert ist.

Gleitmittelersatz beim Versuch, schwanger zu werden

Damit Sie und Ihr Partner während des Schwangerschaftsversuchs weiterhin schmerzfreien Sex haben können, müssen Sie das Problem der Scheidentrockenheit umgehen.

Eine Möglichkeit ist, sich aufzuwärmen oder Vorspiel länger mit Partner. Es ist nicht nötig, direkt zur Penetration zu eilen, wenn die Frau nicht vor Leidenschaft ganz nass ist. Neue Positionen ausprobieren oder nutzen Sexspielzeug kann auch ein Trick sein, damit Sex nicht mehr fad schmeckt.

Wenn das nicht funktioniert, wählen Sie ein natürlicheres Gleitmittel für Frauen. Eine 2014 in der Zeitschrift Fertility and Sterility veröffentlichte Studie konnte verschiedene Alternativen zu Fabrikgleitmitteln vergleichen, die für Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft sicher sind.

Das Schmiermittel ist Baby-Öl und Rapsöl. Beide Öle haben keine Nebenwirkungen für männliche Samenzellen. Wählen Sie jedoch die reinste und garantierte Qualität. Verschiedene Arten von Raps- und Ölprodukten Baby-Öl zusätzliche Duftstoffe oder Chemikalien erhalten, die die Struktur und den Säuregehalt des Schmiermittels verändern können.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found