Was sind die Vorteile des Nickerchens für Kinder? |

Die meisten Kinder mögen die Mittagsschlafzeit nicht. Einige Kinder finden, dass Nickerchen die Spielzeit mit Freunden beeinträchtigen. Wundern Sie sich also nicht, wenn viele Kinder Schlafstörungen haben und von ihren Eltern ausgeschimpft werden müssen, wenn es soweit ist. Obwohl es schwierig ist, sollten Eltern ihre Kinder dennoch dazu überreden, ein Nickerchen zu machen. Denn Nickerchen können der Gesundheit von Kindern zugute kommen, wissen Sie! Wie gut ist ein Nickerchen für ein Kind?

Was sind die Vorteile von Nickerchen für Kinder?

Essen und Schlafen sind zwei Grundbedürfnisse, die für Kinder wichtig sind. Neben der Erhaltung der Gesundheit von Kindern werden diese beiden Dinge auch benötigt, um ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu unterstützen.

Aufgrund dieser Faktoren brauchen Kinder im Allgemeinen mehr Schlaf als Erwachsene. Um die Bedürfnisse dieser Schlafzeit zu erfüllen, ist Nickerchen eine Möglichkeit.

Nickerchen dienen jedoch nicht nur dazu, die Schlafzeiten der Kinder zu decken. Tatsächlich gibt es viele Vorteile des Nickerchens, die Ihr Kind bekommen kann.

Hier sind einige Vorteile des Nickerchens für Kinder, die Sie kennen müssen.

1. Stellen Sie die Energie des Kindes wieder her

Genau wie Erwachsene können auch Nickerchen helfen, die Energie von Kindern wieder aufzuladen.

Darüber hinaus fühlen sich Kinder oft aufgrund körperlicher Aktivitäten, einschließlich spielender Kinder außerhalb des Hauses, und des Lernprozesses, den sie durchführen, müde.

Durch Nickerchen werden die Kinder entspannter und erfrischt, damit sie ihre Aktivitäten wieder aufnehmen können.

2. Nachts schlafen ist einfacher und erholsamer

Schlafgewohnheiten machen es Ihrem Kind leichter und erholsamer, nachts zu schlafen. Wenn Sie kein Nickerchen machen, wird sich Ihr Kind zu müde fühlen.

Dies macht es Kindern oft schwer, nachts zu schlafen.

Manchmal lässt übermäßige Müdigkeit Ihr Kind auch nachts schneller schlafen. In diesem Fall wacht das Kind möglicherweise in den frühen Morgenstunden auf oder hat nicht einmal Zeit zum Abendessen.

3. Verbessern Sie die Stimmung des Kindes

Nickerchen können auch die Stimmung Ihres Kindes erhalten und verbessern. Schlaf macht die Müdigkeit des Kindes so behandelt, dass es eine bessere Laune hat.

Dies kann verhindern, dass Kinder leicht wütend werden.

Tatsächlich startet die St. Louis Children's Hospital sind Kinder, die täglich ein Nickerchen machen, weniger reizbar als diejenigen, die kein Nickerchen machen.

4. Unterstützung des Lernprozesses von Kindern

Eine von Forschern der University of Massachusetts durchgeführte Studie ergab, dass regelmäßige Nickerchen Kinder konzentrierter machen und ein besseres Gedächtnis haben als diejenigen, die dies nicht tun.

Basierend auf den Ergebnissen der Studie konnten sich Kinder nach einem Nickerchen um 10 % mehr erinnern als zuvor.

Dabei kann es den täglichen Lernprozess des Kindes und darüber hinaus unterstützen.

5. Halten Sie das Gewicht des Kindes aufrecht

Nicht nur die psychische Gesundheit von Kindern, sondern auch die körperliche Entwicklung ist gut, um das Gewicht des Kindes gesund und ideal zu halten.

Der Grund dafür ist, dass Kinder, die keinen regelmäßigen Schlafrhythmus haben, mehr Zeit im Sitzen verbringen.

Darüber hinaus neigen Kinder mit Schlafmangel dazu, mehr zu essen, insbesondere kalorienreiche Lebensmittel. Dies kann das Risiko von Fettleibigkeit bei Kindern erhöhen.

Nicht nur für die Gesundheit der Kinder bieten Nickerchen Vorteile für die Eltern.

Wenn Kinder ihre Mittagsschlafzeit verbringen, können die Eltern eine Pause einlegen oder unerledigte Hausaufgaben fortsetzen.

Wie lange braucht ein Kind ein Nickerchen?

KidsHealth erwähnt, dass es keine spezifischen Regeln dafür gibt, wie lange Kinder ein Nickerchen brauchen. Dies hängt in der Regel vom Alter und den individuellen Bedürfnissen des Kindes ab.

Zum Beispiel brauchen Kinder im Alter von 1-3 Jahren 12-14 Stunden Schlaf an einem Tag. Ein Kind darf nachts 13 Stunden und tagsüber 1 Stunde schlafen.

Es gibt jedoch auch Kinder, die nachts 9 Stunden schlafen, tagsüber kann er aber bis zu 2 Stunden schlafen.

Außerdem machen Säuglinge und Kleinkinder unter 3 Jahren in der Regel noch 2 Nickerchen am Tag.

Sie müssen Ihr Kind nicht auf Nickerchen beschränken.

Wenn Erwachsenen empfohlen wird, 20 Minuten lang ein Nickerchen zu machen, ist dies bei Kindern nicht der Fall, da sie mehr Schlaf benötigen.

Wenn Kinder jedoch älter werden, nimmt ihr Bedürfnis nach Nickerchen ab. Tatsächlich hören die meisten Kinder auf, ein Nickerchen zu machen, wenn sie über 5 Jahre alt sind.

Sie müssen auch wissen, dass Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren im Allgemeinen 12 bis 14 Stunden Schlaf pro Tag benötigen, während Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren 11 bis 12 Stunden pro Tag benötigen.

In der Zwischenzeit brauchen Kinder im Alter von 5-12 Jahren 10-11 Stunden Schlaf pro Tag, einschließlich Nickerchen, damit die Vorteile optimaler sind.

Wie bringen Sie Ihr Kind dazu, regelmäßig ein Nickerchen zu machen?

Manchmal beginnen Kinder, die erwachsen werden, ihr Nickerchen zu vergessen.

Daher müssen Sie schlau sein, um sich das Nickerchen zur Gewohnheit zu machen, damit es dem Kind zugute kommt.

Hier sind Tipps und Maßnahmen, die Sie tun können, um Ihr Kind dazu zu bringen, ein Nickerchen zu machen.

  • Legen Sie früh eine Nickerchen-Routine fest und halten Sie sich so oft wie möglich daran, zum Beispiel nach dem Mittagessen.
  • Schaffen Sie eine angenehme Schlafatmosphäre für Ihr Kind, indem Sie beispielsweise das Licht während des Schlafens ausschalten, leise Musik einschalten oder eine Geschichte erzählen, bevor das Kind einschläft.
  • Finden Sie heraus, wann Ihr Kind tagsüber schläfrig wird, was normalerweise dadurch angezeigt wird, dass das Kind wählerischer ist, gähnt oder sich die Augen reibt.
  • Lassen Sie das Kind ein Buch lesen oder ruhig im Zimmer spielen. Im Laufe der Zeit kann Ihr Kind von selbst einschlafen. Wenn es nicht schläft, lassen Sie das Kind in seinem Zimmer ruhen.
  • Zwingen Sie Ihr Kind nicht, ein Nickerchen zu machen. Ihr Kind zu zwingen, wird es nur irritieren, dass es denkt, dass Nickerchen keinen Spaß macht.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found