Bio-Milch und normale Kuhmilch, was ist gesünder?

Einhergehend mit der Entwicklung der Zeit, erhalten Bio-Lebensmittel dank ihrer vielfältigen Vorteile heute viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Bio-Kuhmilch zum Beispiel, von der angenommen wird, dass sie frei von einer Mischung von Chemikalien ist. Vielleicht fragen sich viele von euch, was ist der Unterschied zwischen Bio-Milch und normaler Kuhmilch? Und welches ist das gesündere von beiden? Keine Sorge, ich werde diese Fragen mit dieser Rezension beantworten.

Was ist Bio-Milch?

Bio ist etwas, das ohne Zusatz von synthetischen oder künstlichen Chemikalien verarbeitet, angebaut oder gepflegt wird. Mit anderen Worten: Etwas, das biologisch verarbeitet wird, weist natürliche Inhaltsstoffe auf und ist frei von anderen Zusatzstoffen.

Ebenso mit Bio-Kuhmilch. Bio-Milch ist Milch von Kühen, die keine zusätzlichen Antibiotika erhalten und frei von Fortpflanzungs- und Wachstumshormonen sind.

Es wird gesagt, weil etwa 30 Prozent der Nahrung, die den Bio-Milch produzierenden Kühen gegeben wird, in Form von Gras besteht. Während der Rest, der rund 70 Prozent ausmacht, muss das Futter der Kuh frei von chemischen Düngemitteln, Pestiziden und GVO-Körnern sein.

GVO oder genetisch veränderte Organismen ist ein Lebensmittelprodukt, dessen Verarbeitung gentechnisch erfolgt ist. Die Verbraucher wissen in der Regel nicht genau, welche Gene in diesen Lebensmitteln enthalten sind und wie sicher sie sind. Das ist eines der Dinge, die Bio-Kuhmilch und normale Kuhmilch unterscheiden.

Nun, für Ihre Eltern, zögern Sie nicht, Ihren Kindern Bio-Milch zu geben. Der Grund dafür ist, dass Bio-Milch, obwohl sie von Kühen stammt, die frei von Antibiotika und zusätzlichen Hormonen sind, trotzdem sicher für Kinder ist.

Was ist der Unterschied zwischen normaler Kuhmilch und Bio-Kuhmilch?

Wie bereits erläutert, wird Bio-Kuhmilch ohne Zusatz von Antibiotika und Fortpflanzungs- oder Wachstumshormonen verarbeitet. Während in gewöhnlicher Kuhmilch noch die Möglichkeit besteht, verschiedene chemische Zusätze zu erhalten.

Tatsächlich kann der Herstellungsprozess von Bio-Kuhmilch und gewöhnlicher Kuhmilch gleich sein. In gewisser Weise kann normale Kuhmilch genauso wie Bio-Kuhmilch abgepumpt und von schädlichen Bakterien oder Keimen sterilisiert werden.

Bio-Rinderfarmen haben jedoch strengere Regeln als normale Rinderfarmen in Bezug auf die Aufzucht, Fütterung und Pflege ihres Viehs. Denn Bio-Kuhmilchprodukte müssen garantiert so natürlich wie möglich sein.

Welche Nährwerte hat Bio-Milch?

Bio-Kuhmilch enthält Omega-3-Fettsäuren und konjugierte Linolsäure ( konjugierte Linolsäure oder CLA). Konjugierte Linolsäure oder CLA ist Teil der Omega-6-Fettsäure, die normalerweise aus tierischen Lebensmitteln, einschließlich Milch, stammt.

Im Vergleich zu gewöhnlicher Kuhmilch ist der Gehalt dieser beiden Fettsäuren in Bio-Kuhmilch viel höher. Darüber hinaus ist Bio-Milch im Vergleich zu gewöhnlicher Kuhmilch auch reich an Antioxidantien und Vitaminen.

Außerdem ist Bio-Milch frei von Verunreinigungen durch verschiedene Chemikalien. Angefangen von chemischen Düngemitteln, künstlichen Hormonen, Pestiziden, Antibiotika, Harnstoff, bis hin zu Tierfutter aus gentechnischen Verfahren. All das unterscheidet Bio-Milch wieder von gewöhnlicher Kuhmilch.

Was sind die Vorteile von Bio-Milch?

Da sie mit einem solchen Verfahren verarbeitet wird und verschiedene für den Körper wichtige Nährstoffe enthält, hat Bio-Kuhmilch natürlich verschiedene Vorteile, nämlich:

1. Helfen Sie mit, gesundes Herz und gesunde Blutgefäße zu erhalten

Der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren in Bio-Milch kann dazu beitragen, das Verhältnis zwischen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im Körper auszugleichen.

Das Gleichgewicht der Menge an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist wichtig für die Aufrechterhaltung eines gesunden Herzens und der Blutgefäße.

2. Unterstützen Sie verschiedene Körperfunktionen

Auch die in Bio-Milch reichlich vorhandene konjugierte Linolsäure spielt bei verschiedenen Körperfunktionen eine Rolle.

Dazu gehören die Erhöhung des Stoffwechsels, die Stärkung des Immunsystems, die Stärkung der Muskulatur und die Unterstützung bei der Reduzierung von Bauchfett, Cholesterin und dem Risiko allergischer Reaktionen.

3. Trägt eine Reihe von Antioxidantien bei

Interessanterweise liegt der Unterschied zwischen Bio-Milch und gewöhnlicher Kuhmilch auch im Gehalt an Antioxidantien. Anscheinend enthält Bio-Milch Antioxidantien, nämlich Lutein und Zeaxanthin, etwa 2-3 mal höher als normale Kuhmilch.

Lutein dient der Erhaltung der Augengesundheit und beugt gleichzeitig Augenkrankheiten wie Katarakt und Makuladegeneration vor. Während Zeaxanthin als Augenschutz vor Schäden dient, die durch ultraviolette (UV) Strahlen und freie Radikale verursacht werden können.

Aus diesem Grund kann Zeaxanthin dazu beitragen, das Risiko einer Person, Augenerkrankungen wie Katarakte, Glaukom, Makuladegeneration und diabetische Retinopathie zu entwickeln, zu senken.

4. Gute Quelle für Vitamin A und E

Auch der Gehalt an Vitamin A und Vitamin E in Bio-Milch und normaler Kuhmilch ist unterschiedlich. Bio-Kuhmilch hat einen höheren Gehalt an Vitamin A und E, da sie von Qualitätskühen hergestellt wird, die mit Bio-Gras gefüttert werden.

Genauer gesagt enthält Bio-Milch bis zu 50 Prozent mehr Vitamin E und 75 Prozent Beta-Carotin als normale Kuhmilch. Beta-Carotin ist eine Substanz, die im Körper in Vitamin A umgewandelt wird.

Im Körper ist Vitamin E dafür verantwortlich, Körperzellen vor Angriffen freier Radikale zu schützen, die verschiedene Krankheiten auslösen können. Beispiele sind Herzkrankheiten, Diabetes und Katarakte.

Während Vitamin A eine Rolle bei der Aufrechterhaltung gesunder Augen, Haut, Fortpflanzungssystem und Gene spielt, das Immunsystem des Körpers vor Infektionen stärkt und das Wachstum von Knochen und Zähnen unterstützt.

Aufgrund der verschiedenen Inhaltsstoffe und Vorteile kann Bio-Milch eine Lösung für ein gesünderes und natürlicheres Leben sein. Um die Vorteile optimal zu spüren, sollten Sie es sich zur Gewohnheit machen, täglich regelmäßig Bio-Kuhmilch zu trinken.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found