Vorteile von Essig zur Reinigung von Haushaltsgeräten |

Neben Haushaltsreinigern, die auf dem Markt weit verbreitet sind, können Sie auch Essig zum Reinigen von Haushaltsgeräten verwenden. Ist es jedoch effektiv, diese Kochzutaten zur Reinigung des Hauses zu verwenden? Welche Möbel können also mit diesem Material gereinigt werden? Kommen Sie, finden Sie heraus, welche Vorteile Essig bei der Reinigung von Haushaltsgeräten hat!

Ist Essig für die Reinigung von Haushaltsgeräten geeignet?

Quelle: Almanach

Es wird angenommen, dass Essig viele Vorteile hat, daher wird er als Haushaltsreiniger empfohlen.

Die am häufigsten verwendete Essigsorte ist jedoch weißer Essig, nicht Apfelessig oder Weinessig.

Der Grund dafür ist, dass dieser Essig farblos ist, sodass er die Oberfläche des zu reinigenden Objekts nicht verunreinigt.

Weißer Essig enthält etwa 5 % Essigsäure, eine organische Verbindung, die farblos ist, aber einen scharfen, säuerlichen Geruch hat.

Der Säuregehalt unterscheidet sich nicht wesentlich von Reinigungsmitteln.

Laut der Seite der National Science Foundation kann Essigsäure Schmutz, Flecken und Bakterien entfernen, die an einem Objekt haften.

Andererseits ist dieser Stoff aber auch reizend, sodass er manche Oberflächen angreifen kann, sodass nicht alles mit Essig gereinigt werden kann.

Sie müssen jedoch wissen, dass diese Inhaltsstoffe nicht so wirksam sind wie Reinigungsmittel, die so formuliert sind, dass sie Keime oder Bakterien abtöten.

Sie können also Essig als Alternative zum Reinigen von Flecken oder Schmutz auf Ihren Haushaltsgeräten verwenden.

Wenn Sie jedoch anhaftende Keime entfernen möchten, ist es besser, eine antiseptische Reinigungslösung zu verwenden.

Die Vorteile von Essig für die Reinigung von Haushaltsgeräten

Obwohl es sehr effektiv bei der Reinigung von Flecken ist, kann nicht alles mit weißem Essig gereinigt werden.

Einige Utensilien, deren Reinigung mit Essig nicht empfohlen wird, sind solche aus Naturstein, Gusseisen, Wachsholz oder Aluminium.

Um es klarzustellen, Sie können die Vorteile von Essig nutzen, um Haushaltsgeräte unten zu reinigen.

1. Möbel aus Glas

Der erste Vorteil von Essig ist die Reinigung von Haushaltsgeräten aus Glas, wie Fenster oder Spiegel.

Sie können Ihre eigene Reinigungslösung herstellen, indem Sie Wasser und weißen Essig mischen.

Sobald Wasser und Essig vermischt sind, gib sie in eine Sprühflasche. Anwendung durch Sprühen auf die Oberfläche von Gegenständen aus Glas und Abwischen mit einem sauberen Tuch.

2. Wasserhahn

Neben Gegenständen aus Glas können Sie die Vorteile von weißem Essig auch zum Reinigen anderer Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Wasserhähne nutzen.

Ein immer nasser Wasserhahn kann durch Kalkablagerungen, Staub und Seifenreste verschmutzen.

Um es zu reinigen, stellen Sie eine Reinigungslösung aus 1 Teelöffel Salz und 2 Teelöffel Essig her. Dann auf den Wasserhahn sprühen und mit einem Tuch abreiben.

Bei hartnäckigen Flecken können Sie die Lösung aufsprühen und dann den Wasserhahn über Nacht mit einem Tuch abdecken.

Am nächsten Tag den Bereich bürsten und gründlich ausspülen.

3. Teppiche, Kleidung und andere Dinge aus Stoff

Wenn du Kaffee, Sirup, Tee oder Bratensoße auf den Stoff verschüttest, verfärbst du ihn, sobald er getrocknet ist.

Diese Flecken werden eigentlich nicht immer durch Waschen mit Waschmittel gereinigt. Du kannst eine weiße Essiglösung verwenden und damit reiben, um den Fleck auf dem Stoff zu entfernen.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Essiglösung zum Reinigen nicht in die Waschmaschine geben, OK!

Der Grund dafür ist, dass Essig das Innere der Waschmaschine beschädigen und Undichtigkeiten verursachen kann. Es sind nicht die Bakterien in der Waschmaschine, die sterben, sondern Ihre Waschmaschine ist kaputt.

4. Ausrüstung aus rostfreier Stahl

Neben Kleidung können Sie auch Haushaltsgeräte aus rostfreier Stahl mit Essig dank seiner Vorteile bei der Entfernung hartnäckiger Flecken.

Sprühen Sie die Essiglösung einfach mit Wasser auf die verschmutzte Oberfläche. Reiben Sie es dann mit einem Mikrofasertuch ab, das minimal abrieb.

Um das Innere der fleckigen Pfanne zu reinigen, müssen Sie die Lösung 30 Minuten darin ruhen lassen.

Nach dem Einsetzen kann die Lösung die festsitzenden Flecken lösen, sodass sie leichter zu reinigen sind.

5. Badezimmerboden

Neben der Reinigung von Haushaltsgeräten ist der nächste Vorteil von Essig die Reinigung des Badezimmerbodens.

Ihr Badezimmerboden ist anfällig für Keime und hartnäckige Krustenflecken. Um dies zu beheben, können Sie eine Essiglösung verwenden.

6. Beseitigen Sie schlechte Gerüche

Essig hat nicht nur den Vorteil, Haushaltsgeräte zu reinigen, sondern hilft auch, unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Spüren Sie oft irgendwann in Ihrem Haus einen unangenehmen Geruch? Sprühen Sie einfach die Essiglösung auf diese Teile, der unangenehme Geruch wird sicher verschwinden.

7. Kühlschrank reinigen

Sie können Flecken und unangenehme Gerüche auch mit einer Essiglösung aus dem Kühlschrank entfernen, wissen Sie.

Den Kühlschrank mit Essig zu reinigen ist ganz einfach. Sie können zuerst den Inhalt des Kühlschranks entfernen und dann den gesamten Kühlschrank mit einem Essigspray abwischen.

Denken Sie daran, dass Sie beim Reinigen des Kühlschranks zuerst den Stecker ziehen, ja.

Tipps zur Verwendung von Essig zum Reinigen von fleckigen Utensilien

Um sicher zu gehen, sollten Sie bei der Reinigung von Haushaltsgeräten mit Essig vorsichtig sein. Befolgen Sie einige sichere Tipps, um Folgendes zu verwenden.

  • Die meisten Reinigungslösungen werden in einem 1:1-Verhältnis von Wasser zu Essig hergestellt.
  • Verwenden Sie Handschuhe, wenn Sie Essiglösungen mischen oder verwenden. Vor allem, wenn Sie Menschen mit empfindlicher Haut einschließen oder die Haut der Hände verletzt ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich immer die Hände waschen, nachdem Sie Ihr Haus mit Essig gereinigt haben.
  • Mischen Sie niemals Essig mit Bleichmittel oder Wasserstoffperoxid. Dieses Stoffgemisch erzeugt beim Verdampfen giftige Stoffe in der Luft.
  • Der saure Geruch des Essigs ist ziemlich stark und hält ungefähr eine Stunde an. Um den stechenden Geruch zu reduzieren, gib ein paar Tropfen Zitronenöl, Lavendelöl oder Pfefferminzöl hinzu. Stellen Sie sicher, dass die Fenster geöffnet sind, damit der Geruch schneller verfliegt.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found