Wie lange hält Microblading für Augenbrauen?

Um die Augenbrauen perfekter aussehen zu lassen, gibt es viele Möglichkeiten, die verwendet werden. Eine davon ist Microblading. Bevor Sie Augenbrauen-Microblading machen, lassen Sie uns zuerst herausfinden, wie sich seine Widerstandsfähigkeit auf die Haut auswirkt.

Was ist Microblading für Augenbrauen?

Für diejenigen unter Ihnen, die diesen Begriff noch nie gehört haben, fragen Sie sich sicherlich, was genau Microblading ist. Microblading ist ein kosmetisches Verfahren, das mit einem stiftähnlichen Gerät durchgeführt wird, das sieben bis 16 (oder mehr) Mikronadeln (sehr kleine) enthält. Diese Nadeln können später die Form der Augenbrauenhaare nachahmen, indem sie dünne Striche auf der Haut erzeugen.

Microblading zielt darauf ab, die Augenbrauen zu formen und zu glätten, damit sie natürlich aussehen. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht mehr die Mühe machen, Make-up zu verwenden, um einen dicken und sauberen Eindruck auf den Augenbrauen zu hinterlassen.

Dieses eine Schönheitsverfahren ist für Menschen mit gesunder Haut und Körper sicher. Dies liegt daran, dass Microblading ein Verfahren ist, das die Haut traumatisiert. Menschen mit Blutgerinnungsstörungen, Schilddrüsenerkrankungen, aktiven Entzündungen wie Ekzemen und Gürtelrose, Tintenallergien, bis hin zur mäßigen Einnahme des Aknemedikaments Roaccutan wird das Augenbrauen-Microblading nicht empfohlen.

Wie lange hält Microblading?

Microblading erzeugt keine dauerhaften Ergebnisse. Wenn Sie Ihre Augenbrauen mit diesem Verfahren verschönern möchten, wiederholen Sie es sorgfältig, damit Ihre Augenbrauen immer noch perfekt aussehen. Der Grund dafür ist, dass Microblading nur etwa 1 bis 3 Jahre hält.

Mit der Zeit verblassen die durch Microblading erzeugten Farbpigmente. Normalerweise wird Sie der Arzt oder die Kosmetikerin alle sechs Monate zu einer Untersuchung auffordern retuschieren oder den Vorgang wiederholen. Dies wird jedoch in der Regel dem Hauttyp und den Wünschen jedes Einzelnen angepasst.

Du kommst besser zu tun retuschieren wenn die Farbe der Augenbrauen zu verblassen beginnt. Auf diese Weise wird es für Ärzte einfacher, ihn nachzufüllen. Zudem sind die anfallenden Kosten auch günstiger.

Wenn Sie kommen, wenn die Auswirkungen des Microbladings vollständig verschwunden sind, dauert die Bearbeitung beim Arzt länger und der Preis wird viel teurer als beim ersten Besuch.

Der Microblading-Effekt geht bei fettiger Haut leicht verloren

Wenn Sie fettige Haut haben, ist Microblading eigentlich in Ordnung. Es ist nur so, dass die Ergebnisse im Vergleich zu Menschen mit trockener Haut normalerweise nicht lange anhalten.

Eine übermäßige Ölproduktion in der Haut kann es dem Pigment erschweren, daran zu haften und zu halten. Daher müssen Sie es oft tun retuschieren. Anstatt es später zu bereuen, ist es besser, zuerst mit Ihrem Arzt oder Kosmetiker zu sprechen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found