Wie man Softlens richtig und richtig auswählt |

Die Verwendung von Kontaktlinsen, auch bekannt als Kontaktlinsen, wird derzeit in verschiedenen Kreisen immer beliebter. Nicht nur um das Sehvermögen zu verbessern, weiche Linse wird auch von einigen Leuten verwendet, um das Aussehen zu unterstützen. Sind Sie daran interessiert, es zu verwenden? weiche Linse? Bevor Sie sich mit dem Kauf beeilen, sollten Sie zuerst lernen, wie Sie Kontaktlinsen auswählen, damit Sie nicht die falschen kaufen. Komm schon, sieh dir die vollständige Rezension unten an!

Wie man wählt weiche Linse gut und wahr

In der Vergangenheit wurden Kontaktlinsen zur Behandlung von Sehproblemen verwendet, heute verwenden sie viele Menschen als Zubehör, um ihre Augen zu verschönern.

Abgesehen davon, dass es praktischer und effizienter ist, wenn es für Aktivitäten verwendet wird, weiche Linse Erhältlich in verschiedenen Farben und Mustern, die die Hauptattraktion sind.

Allerdings kaufen weiche Linse ist standardmäßig nicht möglich. Durch die Wahl von Qualitätslinsen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen, schützen Sie Ihre Augen vor verschiedenen Gesundheitsrisiken.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Auswahl weiche Linse Unsachgemäßer Kontakt kann sich negativ auf die Augengesundheit auswirken, von Reizungen durch Kontaktlinsen über rote Augen bis hin zu Sehstörungen.

Aus diesem Grund sollten Sie die folgenden Verfahren und Tipps zur Auswahl der richtigen Kontaktlinsen kennen.

1. Wählen Sie die Art der Kontaktlinse nach Ihren Bedürfnissen

Bevor Sie Kontaktlinsen kaufen, sollten Sie wissen, welche Art von Kontaktlinsen Sie benötigen.

Nach Angaben der Mayo Clinic werden Kontaktlinsen im Allgemeinen in 3 Typen unterteilt, nämlich weiche Linsen, harte Linsen und spezielle Kontaktlinsen.

Wenn Sie Sehprobleme wie Minus- oder Plus-Augen haben, können Sie weiche Linsen wählen.

Weiche Linsen werden am häufigsten für normale Augen verwendet, da sie eine angenehmere Textur haben.

Wenn Ihre Augen jedoch dazu neigen, leicht auszutrocknen oder das Tragen von weichen Linsen Ihre Sehkraft nicht verbessert, können harte Linsen eine Option sein.

Inzwischen sind spezielle Kontaktlinsen in der Regel für Menschen mit bestimmten Augenerkrankungen wie einer abnormal geformten Hornhaut (Keratokonus) bestimmt.

Es ist besser, wenn Sie vor der Verwendung von Kontaktlinsen einen Augenarzt konsultieren.

Auf diese Weise kann Ihr Arzt den richtigen Linsentyp verschreiben.

2. Achten Sie auf den Feuchtigkeitsgehalt von Kontaktlinsen

Wie man wählt weiche Linse Nicht weniger wichtig ist auch, auf den Wassergehalt zu achten.

Dies ist wichtig für Sie, insbesondere wenn Sie trockene Augen haben.

Das Tragen von Kontaktlinsen mit nicht passendem Wassergehalt kann Beschwerden verursachen, sogar Reizungen verursachen.

Generell gilt: Je höher der Wassergehalt in einer Kontaktlinse, desto mehr Sauerstoff kann die Hornhaut des Auges erreichen.

Dies kann den Tragekomfort Ihrer Kontaktlinsen beeinträchtigen. Versuchen Sie daher immer zuerst den Wassergehalt im Inneren zu überprüfen weiche Linse du ja!

3. Wählen Sie die Dauer des Linsentragens

Derzeit variiert die Nutzungsdauer von Kontaktlinsen auf dem Markt stark. Wählen weiche Linse Sie können das Richtige tun, indem Sie die Dauer nach Bedarf bestimmen.

Es gibt Typen weiche Linse die 2 Wochen bis 3 Monate verwendet werden kann. Tatsächlich gibt es einige, die Sie einmal am Tag verwenden können.

Kontaktlinsen mit längerer Lebensdauer erfordern in der Regel besondere Pflege und müssen regelmäßig gereinigt werden.

Weil, weiche Linse Dieser Typ ist anfälliger für Staub und Schmutz, die die Augen reizen können.

In der Zwischenzeit bieten Einweg-Kontaktlinsen mehr Praktikabilität und Komfort. Sie müssen auch keine regelmäßige Kontaktlinsenpflege durchführen.

4. Überprüfen Sie das Ablaufdatum

Der nächste Weg bei der Auswahl weiche Linse die Wahrheit ist, auf das Verfallsdatum zu achten.

Wenn du wählst weiche Linse mit einer Haltbarkeit von 3 Monaten, entsorgen Sie es, wenn es abgelaufen ist.

Vermeiden Sie das Tragen von Kontaktlinsen, deren Verfallsdatum überschritten ist.

Einige Augenerkrankungen, die aufgrund abgelaufener Kontaktlinsen auftreten können, sind rote Augen, verschwommenes Sehen und Augeninfektionen.

Tipps zum Aufbewahren und Verwenden weiche Linse

Wenn Sie ausgewählt haben weiche Linse richtig und angemessen ist, ist es jetzt an der Zeit, dass Sie wissen, wie Sie es richtig aufbewahren und verwenden.

  • Waschen Sie sich vor dem Gebrauch immer die Hände mit fließendem Wasser und Seife weiche Linse.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Kontaktlinsen nur zum Reinigen und Aufbewahren verwenden weiche Linse.
  • Lager aufräumen weiche Linse regelmäßig und alle 3 Monate ersetzen.
  • Schlaf nicht ohne loszulassen weiche Linse.

Achten Sie auch darauf, ob Sie für bestimmte Augenerkrankungen Kontaktlinsen benötigen, wie zum Beispiel Kontaktlinsen für trockene Augen mit mehr Wassergehalt.

Mit den oben genannten Tipps zur Auswahl haben Sie keine Zweifel, ob Sie Kontaktlinsen nach Ihren Bedürfnissen kaufen, oder?

Vergessen Sie nicht, die Regeln für die richtige Verwendung und Aufbewahrung von Kontaktlinsen zu beachten, OK!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found