Vorteile von Ferulasäure, einem natürlichen Antioxidans, das gut für die Haut ist

Ferulasäure oder Ferulasäure finden Sie in Hautpflegeprodukten wie Sonnenschutzmitteln (Sonnenschutz), Gesichtsserum oder sogar eine Nachtcreme. Was ist Ferulasäure und welche Vorteile hat Ferulasäure für den Körper? Hier erfahren Sie die Antwort!

Welche Vorteile hat Ferulasäure für die Haut?

Ferulasäure (Ferulasäure) ist ein natürliches Antioxidans, das in den Samen von Früchten wie Orangen, Äpfeln, Gemüse und Nüssen vorkommt. Wie andere Antioxidantien wirkt Ferulasäure gegen und verhindert Zellschäden, die durch freie Radikale durch UVA- und UVB-Strahlung der Sonne und durch Luftverschmutzung verursacht werden. Deshalb enthalten verschiedene Kosmetik- und Hautpflegeprodukte oft künstliche Ferulasäure.

Freie Radikale können Hautzellen schädigen und die Kollagenproduktion hemmen, was zu Hautalterung führt. Freie Radikale lösen auch vorzeitige Falten und feine Linien im Gesicht aus, lösen auch braune Flecken und Hautirritationen aus, die durch Rosacea ausgelöst werden.

Dermatologen empfehlen, Schönheitsprodukte zu verwenden, die Ferulasäure zusammen mit Vitamin C, Polyphenolen und Resveratrol-Produkten enthalten. Die Kombination von Ferulasäure mit diesen Inhaltsstoffen kann helfen, Hautschäden zu reparieren und die Hautalterung zu verlangsamen.

Darüber hinaus hat Dr. Jennifer MacGregor von Union Square Laser Dermatology sagte, dass die Vorteile von Ferulasäure auch Falten und feine Linien im Gesicht verbessern und verhindern können. Die Vorteile von Ferulasäure können Sie nutzen, wenn Sie sorgfältig Sonnenschutzprodukte oder Seren verwenden, die Ferulasäure, Vitamin C und Vitamin E enthalten. Die Vorteile von Ferulasäure und die Kombination dieser Inhaltsstoffe sollen achtmal wirksamer gegen freie sein durch Sonneneinstrahlung verursachte Radikale als Sonnenschutzprodukte Sonnenkollektoren, die diese Kombinationen nicht enthalten.

Es gibt auch Vorteile von Ferulasäure bei Diabetes

Ferulasäure oder Ferulasäure ist nicht nur für die Haut von Vorteil, sondern auch für Diabetes, wissen Sie!

Diabetes wird durch eine Störung des endokrinen Systems verursacht, so dass die Bauchspeicheldrüse nicht in der Lage ist, genügend Insulin zu produzieren. Obwohl Insulin benötigt wird, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Störungen des endokrinen Systems können durch die Exposition gegenüber Toxinen verursacht werden, die aufgrund von oxidativem Stress, der durch freie Radikale ausgelöst wird, in den Körper gelangen. Ferulasäure ist ein Antioxidans, das freie Radikale neutralisiert.

Ferulasäure reduziert nicht nur die Auswirkungen von oxidativem Stress, sondern hilft auch gesunden Bauchspeicheldrüsenzellen, mehr Insulin zu produzieren. Eine erhöhte Insulinproduktion hilft, zu hohe Blutzucker- und Blutfettwerte zu stabilisieren.

In einer Studie, die an übergewichtigen Ratten getestet wurde, wurde auch festgestellt, dass Ferulasäure helfen kann, die Symptome von Diabetes im Endstadium zu lindern. Ferulasäurepräparate können auch ein ideales Körpergewicht aufrechterhalten und sind gut für die Aufrechterhaltung der Leber- und Herzfunktion.

k├╝rzliche Posts