Speisen und Getränke zur Überwindung von Schlaflosigkeit

Was du isst und trinkst, kann einen großen Einfluss auf deine Schlafqualität haben. Bestimmte Arten von Speisen und Getränken gelten sogar als wirksam bei der Behandlung häufiger Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit. Eine Ernährungsumstellung kann sicherlich ein natürlicher Weg sein, wenn Sie keine Schlaftabletten einnehmen möchten.

Das beste Essen und Trinken gegen Schlaflosigkeit

Quelle: Zahnarzt Conroe, TX

Essen und Trinken beseitigen Schlaflosigkeit nicht sofort. Darüber hinaus wird Schlaflosigkeit von vielen Faktoren beeinflusst, die möglicherweise schon seit Jahren andauern. Beide können Ihnen jedoch in vielerlei Hinsicht helfen, besser zu schlafen.

Hier sind einige Arten von Lebensmitteln und Getränken, die Ihnen bei Schlaflosigkeit helfen können.

1. Huhn

Durch die Gründung der American Sleep Association kann Hühnerfleisch Ihnen helfen, gut zu schlafen, da es Tryptophan enthält. Tryptophan ist eine der essentiellen Aminosäuren, der kleinste Teil des Proteins, den der Körper nicht selbst herstellen kann und muss daher mit der Nahrung aufgenommen werden.

Tryptophan wird für die Produktion von Serotonin, Melatonin und Vitamin B6 benötigt. Serotonin sorgt für ein Gefühl der Entspannung und Stimmung Nun, Vitamin B6 ist essentiell für die Bildung von Melatonin, während Melatonin ein Hormon ist, das den Schlafzyklus reguliert.

2. Fisch

Fisch ist normalerweise ein Synonym für Protein, aber dieses Lebensmittel erweist sich bei Schlaflosigkeit als nützlich, da es reich an Vitamin B6 ist. Vitamin B6 hilft bei der Bildung von Melatonin, während es mit Serotonin zusammenarbeitet, um einen ausgeglichenen Schlafzyklus aufrechtzuerhalten.

Die Melatoninproduktion beginnt in der Regel erst mit Eintritt in den Abend. Der Verzehr von Fisch ein paar Stunden vor dem Schlafengehen hilft, die Melatoninbildung früher anzuregen, sodass Sie schneller einschlafen.

3. Mandeln

Mandeln sind eine natürliche Quelle des Hormons Melatonin. Diese Lebensmittel sind auch reich an verschiedenen Mineralien, insbesondere Magnesium. Der Verzehr von nur wenigen Mandeln reicht aus, um 19% des täglichen Magnesiumbedarfs zu decken.

Magnesium hilft Ihnen, gut zu schlafen, indem es Entzündungen im Körper reduziert. Dieses Mineral ist auch in der Lage, den Cortisolspiegel zu senken, ein stressauslösendes Hormon, das nachts häufig den Schlaf stört.

4. Früchte

Einige Früchte enthalten Melatonin, das dir helfen kann, schneller einzuschlafen, ohne mitten in der Nacht zu viel aufzuwachen. Aus diesem Grund ist Obst eines der Lebensmittel, die zur Überwindung von Schlaflosigkeit nützlich sind.

Wählen Sie Früchte mit hohem Melatoningehalt wie Kiwi, Ananas und Orangen. Versuchen Sie, zwei Stunden vor dem Schlafengehen einen Monat lang zwei zu essen. Es wird angenommen, dass diese Methode die Schlafdauer um bis zu einer Stunde verlängert.

5. Warme Milch

Mehrere frühere Studien haben gezeigt, dass das Trinken von Milch in der Nacht bei Schlafproblemen helfen kann. Die Ursache ist noch nicht bekannt, aber Experten vermuten, dass dies etwas mit dem Gehalt an Tryptophan und Melatonin in der Milch zu tun hat.

Warme Milch hat jedoch auch eine starke psychologische Wirkung, die in der Kindheit auftritt. Wenn Sie vor dem Schlafengehen ein Glas warme Milch trinken, entspannt sich der Körper und Sie können ruhig schlafen.

6. Kamillentee

Wenn Sie nach dem besten Getränk suchen, um Schlafprobleme zu reduzieren, sind Kräutertees wie Kamille der Champion. Kamillentee enthält Antioxidantien, die Flavone genannt werden. Diese Substanz kann Entzündungen lindern, die oft eine Barriere für einen erholsamen Schlaf darstellen.

Kamillentee ist auch reich an Antioxidantien wie Apigenin. Apigenin ist in der Lage, an Rezeptoren auf Gehirnzellen zu binden, die Schläfrigkeit verursachen. Laut einer Studie kann das regelmäßige Trinken von Kamillentee Ihnen helfen, 15 Minuten früher einzuschlafen.

7. Honig

Honig, der reich an Eigenschaften ist, ist auch nützlich, um Schlaflosigkeit zu überwinden. Dies liegt daran, dass Honig auf natürliche Weise den Orexinspiegel senkt, eine chemische Verbindung im Gehirn, die Sie wach hält.

Das Trinken von Honig vor dem Schlafengehen löst auch die Insulinproduktion aus. Dieses Hormon reguliert nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern lässt auch mehr Tryptophan ins Gehirn gelangen. Tryptophan verursacht Schläfrigkeit, sodass Sie fester schlafen können.

8. Reis und Haferflocken

Reis und Haferflocken ist eine Kohlenhydratquelle. Das Essen von kohlenhydratreichen Lebensmitteln vor dem Schlafengehen macht Sie schläfrig und lässt Sie länger schlafen, wie in einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie festgestellt wurde Plus eins .

Achten Sie jedoch auf die Menge und wann Sie essen. Reis kann den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lassen, also übertreibe es nicht. Essen Sie eine Stunde vor dem Schlafengehen in ausreichenden Portionen, um optimale Vorteile zu erzielen.

Schlaflosigkeit kann Ihre Schlafqualität beeinträchtigen. Glücklicherweise gibt es einige Lebensmittel, die stark genug sind, um Schlaflosigkeit zu überwinden und den Schlaf zu verbessern. Diese Lebensmittel enthalten im Allgemeinen Nährstoffe, die das Hormon Melatonin beeinflussen.

Vergessen Sie nicht, sich neben dem Verzehr dieser Speisen und Getränke daran zu gewöhnen, gleichzeitig zu schlafen und aufzuwachen. Diese gesunden Gewohnheiten werden Ihren Schlafzyklus regelmäßiger machen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found