Vergleich der Geschwindigkeit von Spermien, wenn sie nach innen und außen ausgestoßen werden

Die umstrittene Aussage von Mitgliedern der indonesischen Kinderschutzkommission (KPAI), die später korrigiert wurde, dass Frauen, die mit Männern schwimmen, schwanger sein könnten, ist eindeutig irreführend. Basierend auf den Ergebnissen der Studie ist die Möglichkeit einer Schwangerschaft ohne Geschlechtsverkehr recht gering. Dies geschieht, weil die Geschwindigkeit der Spermien und ihr Widerstand, wenn sie sich innerhalb und außerhalb des Körpers befinden, unterschiedlich sind.

Wie ist also der Unterschied in der Spermienqualität außerhalb des Körpers, insbesondere im Schwimmbadwasser?

Die Geschwindigkeit der Spermien innerhalb und außerhalb des Körpers

Laut Berichten einer Reihe von Medien kamen die Nachrichten über Frauen, die mit Männern schwimmen, was zu einer Schwangerschaft führte, von Sitti Hikmawatty, einem der Gesundheitsbeauftragten von KPAI.

Laut Sitti kann es zu einer Schwangerschaft ohne Geschlechtsverkehr im Schwimmbad kommen, wenn die Spermien sehr stark sind und sich die Frau in ihrer fruchtbaren Zeit befindet. Später korrigierte Sitti die Informationen und entschuldigte sich.

Tatsächlich war das, was Sitti sagte, falsch. Spermien, die aus dem männlichen Penis freigesetzt wurden, finden keinen eigenen Weg in die Vagina, dringen in den Badeanzug ein und es kommt zur Befruchtung.

Spermien können tatsächlich mehrere Minuten überleben, wenn die Ejakulation in warmem oder klarem Wasser stattfindet. Zudem ist die Wahrscheinlichkeit, dass Spermien im Wasser in die Scheide gelangen können, sehr gering, sodass das Risiko einer Schwangerschaft relativ gering ist.

In der Zwischenzeit fragen sich vielleicht einige von Ihnen, wie der Unterschied in der Geschwindigkeit der Spermien beim Sex ist, wenn sie außerhalb des Körpers sind.

Nach einem Buch mit dem Titel Aktualisierung der menschlichen Reproduktion , wandern Spermien mit einer Geschwindigkeit von 5 Millimetern/Minute in die Gebärmutterhöhle der Frau. Normalerweise beträgt die durchschnittliche Länge des Eileiters 175 Millimeter.

Mit dieser Länge und Geschwindigkeit erreichen die Zellen, die eine Schwangerschaft verursachen können, die Gebärmutter in etwa 45 Minuten. Diese Gesamtdauer kann jedoch sehr relativ sein und hängt vom Zustand jedes Spermas ab.

Auf der anderen Seite können Spermien schnell sterben, wenn die Ejakulation aufgrund der Luftexposition außerhalb des Körpers erfolgt. Die Dauer des Überlebens der Spermien außerhalb des Körpers hängt mit Umweltfaktoren zusammen, die dazu führen können, dass Zellen schneller trocknen.

Theoretisch wird die Geschwindigkeit der Spermien außerhalb des Körpers unberechenbar. Grundsätzlich basiert die Berechnung auf der Geschwindigkeit, mit der das Sperma die Gebärmutter der Frau erreicht.

Wie sieht es mit der Geschwindigkeit der Spermien im Wasser aus?

Wenn Spermien für kurze Zeit außerhalb des Körpers überleben und die Geschwindigkeit nicht bestimmt werden kann, was ist dann im Wasser?

Im Allgemeinen tötet die Temperatur des Wassers oder der Chemikalien im Wasser, insbesondere in heißem Wasser und im Poolwasser, die Spermien einige Sekunden nach der Ejakulation ab.

Frisch freigesetzte Spermien können in klarem warmem Wasser mehrere Minuten überleben. Spermien müssen jedoch ihren Weg finden und in die Vagina eindringen, nachdem sie im Poolwasser "geschwommen" wurden, durch den Gebärmutterhals gelangt sind und die Gebärmutter einer Frau befruchtet haben.

Die Geschwindigkeit der Spermien im Wasser kann ohne Sex nicht gemessen werden. Der Grund dafür ist, dass Spermien nicht in die Vagina eindringen und direkt von ihr gespeichert werden, sondern in Wasser "schwimmen", das voller Chemikalien sein kann, die Zellen abtöten können.

Daher sind die Chancen auf eine Schwangerschaft ohne Sex im Pool sehr gering. Neben Umweltfaktoren, die die Qualität der Spermien beim Erreichen der Vagina beeinflussen können, hat auch ihre Geschwindigkeit einen erheblichen Einfluss. Beginnend mit dem Gehen in die Vagina, den Gebärmutterhals, um die Gebärmutter einer Frau zu befruchten.

Dinge, die die Spermiengeschwindigkeit erhöhen können

Wie schnell Spermien in die Gebärmutter einer Frau gelangen können, ist einer der Faktoren, die die Spermienqualität beeinflussen. Wenn sich die Spermiengeschwindigkeit verlangsamt, stimmt also höchstwahrscheinlich etwas mit Ihrem Körper nicht.

Der Mensch kann es nicht wirklich fühlen. Daher müssen Männer sich einem Spermatest unterziehen, um dies herauszufinden.

Es schadet jedoch nicht, einen gesunden Körper zu erhalten, damit die Qualität und Fruchtbarkeit des Mannes gut bleibt? Im Folgenden sind mehrere Faktoren aufgeführt, die die Geschwindigkeit und Qualität der Spermien bei Männern erhöhen können.

1. Einnahme von Vitamin D

Wussten Sie, dass dieses Vitamin, das aus Sonnenlicht gewonnen werden kann, die Geschwindigkeit der Spermien tatsächlich zum Besseren beeinflussen kann?

Gemeldet von Live-Wissenschaft , fanden die Forscher heraus, dass Spermien mit Vitamin-D-Mangel (25 Nanomol pro Liter Blut) weniger beweglich waren oder sich nicht effizient bewegten. Männer mit Spermien, die 75 Nanomol Vitamin D pro Liter Blut enthielten, bewegten sich hingegen schneller.

Darüber hinaus soll Vitamin D auch für die männliche Fruchtbarkeit notwendig sein. Daher können Sie Ihre Vitamin-D-Aufnahme erhöhen, um die Spermienqualität zu verbessern.

Hier sind einige Vitamin-D-Quellen, die Sie zusätzlich zu Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen können.

  • bestimmte Fischarten wie Lachs, Thunfisch oder Sardinen
  • Milch
  • Garnele
  • Eigelb
  • Getreide mit Vitamin D

Zusätzlich zu Vitamin D müssen Sie Ihr Gewicht durch eine gesunde Ernährung halten. Die Wahl eines Menüs mit vielen Obst- und Gemüsesorten und mit Antioxidantien ist beispielsweise eine kluge Wahl, um die Spermienqualität zu verbessern.

2. Trainiere regelmäßig

Die Erhöhung der Spermiengeschwindigkeit während der Ejakulation muss auch von ausreichender Bewegung begleitet werden. Es ist kein Geheimnis, dass Bewegung die männliche Fruchtbarkeit erhöhen kann, da sie dabei hilft, Fett zu verbrennen und das Testosteron zu erhöhen.

Übertreiben Sie es jedoch nicht beim Sport. Zu viel Sport kann tatsächlich den Testosteronspiegel senken.

Kommen Sie, versuchen Sie, sich 20-30 Minuten pro Tag Zeit zu nehmen, um Fett im Körper zu verbrennen, damit die Spermienqualität gut bleibt.

3. Stress managen

Stress ist einer der Faktoren, die dazu führen, dass die Qualität und Geschwindigkeit Ihrer Spermien abnimmt, was zu einer verminderten Fruchtbarkeit führt.

Dieser Zustand kann auftreten, weil Stress den Cortisolspiegel erhöhen kann, was zu einer Abnahme des Testosteronspiegels führt.

Stress kann nicht beseitigt werden, er wird gemanagt. Wenn Gedanken beginnen, dein Leben zu bestimmen, versuche einen Spaziergang in der Natur zu machen, zu meditieren, Sport zu treiben oder Zeit mit deinen Lieben zu verbringen.

Grundsätzlich kann die Spermiengeschwindigkeit nur berechnet werden, wenn Sex auftritt. Wenn die Ejakulation außerhalb der Vagina der Frau oder im Wasser stattfindet, ist das Risiko des Zelltods ziemlich groß, sodass die Geschwindigkeit wahrscheinlich nicht berechnet werden kann. Es ist jedoch nichts falsch daran, die Qualität der Spermien durch einen gesunden Lebensstil zu erhalten, um fruchtbar zu bleiben.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found