5 Vorteile von Neroli-Öl für die Gesundheit des Körpers: Anwendungen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen |

Neroliöl ist ein Öl, das aus der Blüte des Orangenbaums gewonnen wird.Citrus aurantia). Dieses Öl wurde ursprünglich in den Ländern Indien, Afrika und im Himalaya angebaut. Dann brachten die alten Spanier das Öl und bauten es in Florida, USA, an.

Neroliöl verströmt ein süßes blumiges Aroma und ist ziemlich stark, daher wird es oft zu Parfüm verarbeitet. Gibt es jedoch gesundheitliche Vorteile?

Gesundheitliche Vorteile von Neroliöl

Neben der Herstellung in Form von Parfüm ist Neroliöl auch in Form von natürlichen ätherischen Ölen erhältlich, die direkt auf die Haut aufgetragen oder in andere Medien geträufelt werden können, um als Aromatherapie inhaliert zu werden. Was sind die Vorteile für die Gesundheit?

1. Reduzieren Sie Entzündungen und Schmerzen

Eine Reihe verschiedener Studien haben berichtet, dass ätherisches Neroliöl Schmerzen und Entzündungen lindern kann. Einer von ihnen wurde im Journal of Natural Medicines veröffentlicht, der zeigte, dass die Wirkstoffe in diesem Öl akute und chronische Hautentzündungen reduzieren können.

Diese Studien beschränken sich jedoch immer noch auf Tests an Laborratten. Es gibt noch nicht genügend Beweise, um zu beweisen, dass Neroliöl bei der Behandlung von Hautentzündungen beim Menschen wirklich wirksam ist. Die sichere Dosis für den menschlichen Gebrauch ist nicht mit Sicherheit bekannt.

2. Stress reduzieren

Das blumige Aroma des ätherischen Neroliöls kann Stress abbauen. Neroli-Konzentrat ist reich an verschiedenen Inhaltsstoffen und Verbindungen, die Hormone, Enzyme, Blutdruck und Herzfrequenz beeinflussen können, was dann den Kopf frei macht.

Der Trick besteht darin, 1-2 Tropfen Neroliöl mit 1 Esslöffel Kokosöl oder Olivenöl zu mischen. Dann vor dem Zubettgehen auf den Nacken oder den ganzen Körper auftragen und sanft einmassieren, um Ihren Körper zu entspannen.

Sie können das ätherische Öl auch in ein Becken mit warmem Wasser geben und den Dampf einatmen, um verspannte Muskeln zu entspannen.

3. Lindert Wechseljahrsbeschwerden

Eine Studie der Korea University School of Nursing aus dem Jahr 2014 berichtet, dass das Einatmen von ätherischem Neroliöl helfen kann, Wechseljahrsbeschwerden zu lindern.

Mindestens 63 Frauen in den Wechseljahren in der Studie berichteten, dass ihre Symptome nach 5 aufeinanderfolgenden Tagen der Inhalation von Neroliöl nachließen als die Gruppe der Frauen, die ätherisches Mandelöl inhalierten.

3. Bekämpft Infektionen

Pakistanische Forschungen, die im Pakistan Journal of Biological Sciences veröffentlicht wurden, zeigen, dass die antioxidativen und antibakteriellen Eigenschaften von Neroli angeblich in der Lage sind, 6 Arten von Bakterien, 2 Arten von Hefen und 3 Arten von Pilzen abzutöten, die Infektionen verursachen.

In derselben Studie wurde insbesondere berichtet, dass dieses Öl gegen Infektionen wirksam ist, die durch das Bakterium Pseudomonas aeruginosa verursacht werden.

4. Anfallssymptome überwinden

Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass Neroliöl krampflösende Eigenschaften enthält, die helfen können, Anfallssymptome bei Menschen mit Epilepsie zu behandeln und ihr Wiederauftreten zu verhindern.

Diese Forschung wurde jedoch nur an Mäusen durchgeführt. Es ist nicht mit Sicherheit bekannt, ob Neroliöl beim Menschen die gleichen Vorteile bietet. Natürlich sind die wirksame Dosis und die sichere Dosisgrenze noch nicht bekannt.

Wenn Sie Neroliöl zu Hause verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie keine Allergie darauf haben. Um dies herauszufinden, tragen Sie etwas Öl auf den Handrücken auf und warten 1 × 24 Stunden, um zu sehen, ob eine Reaktion wie Schwellung, Rötung und Juckreiz auf der Haut auftritt. Wenn nicht, können Sie es verwenden.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found