5 Sex-Fantasie hängt von der Persönlichkeit ab |

Fantasie Sex oder sexuelle Phantasie ist im Bettleben alltäglich. Jeder kann sexuelle Fantasien in unterschiedlichen Formen haben. Der Charakter, der von außen auf einen Menschen erscheint, bestimmt nicht direkt das Ausmaß seiner Fantasie. Welche sexuellen Fantasien haben Menschen ungefähr, basierend auf ihrer Persönlichkeit?

Persönlichkeit Große Fünf und seine Beziehung zu den eigenen sexuellen Fantasien

Jeder wird mit einer einzigartigen und unterschiedlichen Persönlichkeit und Charakter geboren.

Nun, das ist der Grund, warum Sexfantasien (Sex) jedes Individuums variieren und schwer vorherzusagen.

Auch wenn Ihr Partner jemand ist, der ruhig wirkt und nicht viel redet, ist das bei seinen sexuellen Fantasien nicht unbedingt der Fall.

Es gibt viele Theorien und Forschungsergebnisse, die versuchen, den menschlichen Charakter zu spalten. Einer von ihnen sind Gordon Allport und Henry Odbert, die die Persönlichkeitstheorie entwickelt haben Große Fünf.

Persönlichkeit Große Fünf beschreibt den Charakter jedes Menschen anhand von fünf Aspekten, nämlich:

  • Extraversion (Extraversion),
  • Verträglichkeit (Eignung),
  • Offenheit (Offenheit),
  • Gewissenhaftigkeit (Bewusstsein) und
  • Neurotizismus (Neurotik).

Diese fünf Aspekte können als Grundlage für die Persönlichkeitsbildung dienen.

Um Ihre Persönlichkeit basierend auf dieser Theorie zu verstehen, benötigen Sie für jeden Aspekt, den Sie betrachten, eine Punktzahl.

Zum Beispiel niedrige Punktzahlen bei Aspekten von Extraversion zeigt an, dass Sie eine Person sind, die es vorzieht, allein zu sein, während ein hoher Wert das Gegenteil anzeigt.

Wie ist also die Beziehung zwischen diesen Aspekten der Persönlichkeit und sexuellen Fantasien?

Ein Sozialpsychologe namens Justin Lehmiller führte eine Umfrage zum Zusammenhang zwischen dieser Theorie und sexuellen Fantasien durch (Sex) in seinem Buch, Sagen Sie mir, was Sie wollen.

Die Umfrage wurde bei 4.000 Personen durchgeführt, um herauszufinden, welche Art von Persönlichkeit und sexueller Vorstellungskraft sie sich am häufigsten vorstellen.

Daraus ergeben sich die fünf Aspekte der Persönlichkeitstheorie Große Fünf Es stellt sich heraus, dass es mit einer anderen Art von sexueller Imagination oder Fantasie zusammenhängt.

Arten von sexuellen Fantasien, die von der Persönlichkeit aus gesehen werden Große Fünf

Sie können einen einfachen Test ausprobieren, der im Internet weit verbreitet ist, um Ihren Persönlichkeitstyp basierend auf der Theorie herauszufinden Große Fünf.

Als nächstes sind hier die Arten der sexuellen Vorstellungskraft, die jede Persönlichkeit charakterisieren:

1. Extraversion (Extraversion)

Eine hohe Punktzahl in diesem Aspekt weist auf jemanden hin, der gerne Kontakte knüpft, gerne redet und ausdrucksstark ist.

Es überrascht nicht, dass sie auch ein aktives Sexualleben haben.

Normalerweise ist die Sexfantasie von Leuten mit Partituren Extraversion (Extrovertierte), die high sind, sind nicht weit von Dreieraktivitäten oder intimen Beziehungen mit mehr als einem Partner entfernt.

Unterdessen sind diejenigen mit niedrigen Werten introvertiert, die mehr Zeit brauchen, um die Art der intimen Beziehung zu bestimmen, die sie erwarten.

Daher ist ihre sexuelle Vorstellungskraft normalerweise breiter und berührt sogar Dinge, die tabu riechen.

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass es Introvertierten schwerer fällt, zu bestimmen, welche Art von sexueller Beziehung sie bevorzugen, sodass sie eher unkonventionellen Sex erkunden.

2. Verträglichkeit (Eignung)

Menschen, die in diesem Aspekt eine hohe Punktzahl erzielen, kümmern sich sehr um ihre Partner.

Nicht nur im Alltag, sondern auch im intimen Leben.

Daher drehen sich ihre sexuellen Fantasien normalerweise darum, wie sie den Partnern auf sichere Weise maximale Befriedigung bieten können.

Zum Beispiel Menschen mit Punktzahlen Verträglichkeit Eine hochbegabte Person kann ein längeres Vorspiel priorisieren und sich darauf konzentrieren, ihren Partner zufrieden zu stellen.

Auf der anderen Seite sind Low-Scorer etwas anders.

Sie können nicht ausschließen, neue Abenteuer beim Sex zu finden, einschließlich Dinge, die ziemlich tabu sind.

3. Offenheit (Offenheit)

Hohe Werte in diesem Aspekt weisen auf eine Offenheit für Neues, Neugierde und eine hohe Vorstellungskraft hin.

Kein Wunder also, dass Leute mit Punktzahlen Offenheit High sind diejenigen, die gerne über neue Dinge beim Sex fantasieren.

In diesem Fall reichen die Beispiele vom Versuch, Sex an öffentlichen Orten zu haben, bis hin zum Ausprobieren ungewöhnlicher Sexstellungen.

Auf der anderen Seite Menschen mit Punktzahlen Offenheit diejenigen, die niedrig sind, haben normalerweise konservativere sexuelle Fantasien.

Manche Dinge mögen zu tabu sein, um sie sich vorzustellen, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass ihre sexuelle Vorstellungskraft unattraktiv ist.

4. Gewissenhaftigkeit (Bewusstsein)

Highscores in diesem Aspekt sind diejenigen, die auf Details achten, Sex nach Zeitplan haben und natürlichen Sex mögen.

Aus diesem Grund können sich ihre Sexfantasien um die bestehenden Normen drehen und sind nicht weit vom bequemen normalen Sex entfernt.

Leute, die Punkte haben Gewissenhaftigkeit niedrige Menschen mögen im Allgemeinen keine sexuellen Aktivitäten, das ist alles.

Daher neigen sie dazu, über intime Beziehungen zu fantasieren, die abweichend sind und dazu neigen, tabu zu sein, wie zum Beispiel BDSM.

5. Neurotizismus (Neurotik)

Eine hohe Punktzahl in diesem Aspekt weist auf eine hohe Belastung im Leben des Besitzers hin.

Um dies auszugleichen, brauchen sie eine ruhige, intime Beziehung, die eine starke emotionale Bindung beinhaltet.

Diese Art von Partner stellt sich also nicht oft Fantasien oder wilde sexuelle Fantasien vor.

Andererseits kann ein niedriger Neurotizismus-Score ein Zeichen für eine entspanntere Persönlichkeit sein.

Daher bevorzugt der Besitzer neue Dinge in seinem Sexualleben. Nicht selten fantasieren sie auch über sexuelle Aktivitäten mit Dritten oder Dreier.

Fantasie-Sex, der unter Berücksichtigung beider Parteien durchgeführt wird, kann Ihrem Intimleben Vorteile bringen.

Zum Beispiel, Ihnen und Ihrem Partner zu helfen, neue Dinge beim Sex zu entdecken, an die vorher noch nie gedacht wurde.

Sie müssen sich also nicht schämen, sexuelle Fantasien miteinander zu teilen. Wer weiß, diese Gewohnheit kann Ihrem Sexualleben eine neue Farbe verleihen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found