Pankreatitis: Medikamente, Ursachen, Symptome usw. |

Definition von Pankreatitis

Pankreatitis ist eine plötzlich auftretende Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Die Bauchspeicheldrüse ist eine große Drüse, die sich hinter dem Magen befindet, genau in der Nähe des ersten Teils des Dünndarms (Zwölffingerdarm).

Dieses Organ produziert Insulin und produziert Enzyme, um Nahrung im Darm zu verdauen. In der Zwischenzeit tritt Pankreatitis aufgrund von Enzymen auf, die die Bauchspeicheldrüse schädigen und eine Entzündung verursachen.

Diese Krankheit wird in zwei Stadien unterteilt, nämlich akut und chronisch. Unbehandelt kann eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse zu einer Reihe gefährlicher Komplikationen führen.

Wie häufig ist Pankreatitis?

Pankreatitis kann jeden treffen, obwohl die genaue Ursache unbekannt ist. Diese Erkrankung tritt häufiger bei Männern über 60 Jahren auf.

Eine Pankreatitis kann jedoch auch bei Kindern auftreten, insbesondere im akuten Stadium. Sie können Ihr Pankreatitis-Risiko reduzieren, indem Sie bestimmte Faktoren vermeiden.

Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich der Risikofaktoren für eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, die Sie kennen müssen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found