Schlüsselbeinbruch: 3 Schritte, um ihn zu überwinden

Der Bruch des Schlüsselbeins ist eine häufige Verletzungserkrankung, die häufig bei Erwachsenen und Kindern auftritt. Ein gebrochenes Schlüsselbein ist eine häufige Verletzung bei kleinen Kindern und Jugendlichen. Bei Kindern tritt auf, weil das Schlüsselbein bis ins Erwachsenenalter nicht unbedingt vollständig stark und hart ist.

Was ist das Schlüsselbein?

Das Schlüsselbein ist der lange, dünne Knochen, der zwischen Brust und Schulter verläuft, auch bekannt als Schlüsselbein. Jeder normale Mensch hat zwei Schlüsselbeine, eines auf jeder Seite deiner Brust. Diese Funktion des Schlüsselbeins hilft, Ihre Schultern ausgerichtet zu halten.

Was verursacht Schlüsselbeinfrakturen?

Ein gebrochenes oder gebrochenes Schlüsselbein ist oft das Ergebnis der folgenden Bedingungen:

  • Schlag in die obere Brust oder Schulter
  • Fallen Sie mit ausgestreckten Armen, die Brust und Körpergewicht halten
  • Fallen und landen auf deiner Schulter
  • Auto-, Motorrad- oder Fahrradunfall

Anzeichen und Symptome einer Schlüsselbeinfraktur

Zu den Symptomen eines leicht gebrochenen Schlüsselbeins gehören:

  • Es tut weh zu atmen
  • Es fällt Ihnen schwer, Ihre Schulter oder Ihren Arm zu bewegen, und Schmerzen, wenn Sie sie bewegen
  • Schultern fühlen sich an, als würden sie hängen
  • Knacken oder Klicken beim Heben der Hand
  • Blutergüsse, Schwellungen oder Ausbeulungen über dem Schlüsselbein
  • Reduziertes Kribbeln oder Gefühl in den Armen oder Fingern
  • Der Schlüsselbeinbereich erscheint gekippt, getrennt oder verschoben

Wie behandelt man eine Schlüsselbeinfraktur?

Tatsächlich müssen Sie bei einer Schlüsselbeinfraktur die Körperbewegungen einschränken, die die Schmerzen im Schlüsselbein verschlimmern können. Um das gebrochene Schlüsselbein nicht zu stark zu bewegen, müssen Sie möglicherweise Bandagen an Armen und Brust tragen

Die Heilungsdauer selbst hängt davon ab, wie schwer die Verletzung ist. Die Knochenfusion dauert bei Kindern etwa 3 bis 6 Wochen und bei Erwachsenen 6 bis 12 Wochen. Ein Schlüsselbeinbruch eines Babys während der Geburt kann jedoch in der Regel nur durch Schmerzkontrolle und sorgfältige Behandlung heilen.

Es gibt folgende Möglichkeiten zur Behandlung von Schlüsselbeinfrakturen:

1. Nehmen Sie Medikamente ein

Um Schmerzen und Entzündungen zu lindern, die durch ein verletztes Schlüsselbein verursacht werden, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, rezeptfreie Schmerzmittel einzunehmen. Wenn Sie starke Schmerzen haben, benötigen Sie möglicherweise für einige Tage der Genesung ein Rezept für eine hohe Dosis an Medikamenten.

2. Therapie

Nachdem bei Ihnen eine Schlüsselbeinverletzung diagnostiziert wurde, können Sie die Therapie als einen der durchgeführten Behandlungsschritte verwenden. In den meisten Fällen ist eine Therapie wichtig, um zu trainieren und die Schultersteifheit zu minimieren. Es wird auch empfohlen, einen Verband oder eine Schlinge zu verwenden, um übermäßige Schulterbewegungen zu verhindern.

Nachdem die Schlinge entfernt wurde, kann Ihr Arzt Übungen, Hilfsmittel oder andere physikalische Therapien empfehlen, um Muskelkraft, Gelenkbewegung und Flexibilität wiederherzustellen.

3. Bedienung

Sie müssen möglicherweise operiert werden, wenn das gebrochene Schlüsselbein durch die Haut ragt. Bei dieser Schlüsselbeinfrakturoperation werden normalerweise Befestigungsvorrichtungen wie Platten, Schrauben oder Stäbe platziert, um die richtige Position des Schlüsselbeins während der Heilung beizubehalten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found